Suchen

Präzis und reproduzierbar: Überwachung der Drehung mittels Schrittmotor mit Encoder >> Der Pneumatische Schrittmotor BPS–1623 mit Encoder

| Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

(Bild: Bibus AG)

Die Encoder-Technologie zur Positionsüberwachung ergänzt das Sortiment des Pneumatischen Schrittmotors von Baumgartner. Viele Anwendungen benötigen eine exakte und reproduzierbare Positionierung der Bauteile. Die herkömmliche Überwachung der Positionen über Zylindersensoren stiess dabei oft an ihre Grenzen. Mit dieser Weiterentwicklung wird neu die Drehung mittels Encoder überwacht und ist somit auch in Zwischenpositionen reproduzierbar und extrem exakt. Dadurch entfällt der Einsatz eines teuren Linearsensors bei Zylindern oder komplizierten Drehgeber Systeme bei Rotationbewegungen. Durch die direkte Integration des Encoders in den Schrittmotor wird eine kompakte Antrieb-Sensor-Einheit möglich gemacht, die einfach in Ihre Steuerung integrierbar ist. Zudem erzeugt der neue BPS-1623 bei gleichbleibenden Abmessungen ein um 27% höheres Drehmoment von 4.2Nm bei 6 bar. Durch die Ansteuerung der Schnellschaltventile von Matrix die direkt auf den Schrittmotor montiert werden können, wird eine maximale Drehzahl von ca. 24 U/min erreicht. <<

(ID:42842697)