Suchen

Steuerungstechnik >> Ether-CAT-PLC mit 12,5 μs Zykluszeit

| Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Steuerungssystem mit 12,5 μs Zykluszeit.
Steuerungssystem mit 12,5 μs Zykluszeit.
(Bild: Beckhoff)

12,5 μs Zykluszeit, durchgängig von der PLC bis zu den I/O-Signalen: Das ist "extreme Fast Control" – XFC. Die Komponenten für dieses System sind: eine Hochleistungs-CPU – im Beckhoff Industrie-PC; die passende Steuerungssoftware – Twin-CAT 3; schnelle I/O-Komponenten – mit 1 μs Latenz; und das schnelle Industrial-Ethernet-System – Ether-CAT. Die Präsentation des Systems an der Hannover Messe war ausschliesslich aus Standard-Komponenten aufgebaut. Ether-CAT-typisch verzichtet die Steuerung auf spezielle Bus-Hardware und implementiert den Master in Software. Die Ether-CAT-Klemmen sind aus dem Programm des Unternehmens und der Bus selbst ist Standard-EtherCAT, wie es seit Jahren bekannt und genormt ist. Mit XFC werden Regelkreise schneller geschlossen und die Wartezeiten nach Transitionen drastisch verkürzt. Das Unternehmen gibt seinen Kunden damit laut eigenen Aussagen ein System an die Hand, das Maschinen und Anlagen spürbar effizienter macht. <<

(ID:38810670)