>> Flächenbündige Einbau-Panels

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Die Einbau-Panel von Beckhoff: vom einfachen Panel bis zur kompletten Steuerungshardware mit Twin-CAT.
Die Einbau-Panel von Beckhoff: vom einfachen Panel bis zur kompletten Steuerungshardware mit Twin-CAT.
(Bild: Beckhoff)

Jetzt können auch die Einbau-Panels des Unternehmens Beckhoff an die Anforderungen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Medizintechnik angepasst werden. Die Einbau-Panel-PCs der Serie CP62xx sowie die Einbau-Control-Panel der Serien CP66xx und CP69xx sind optional mit einer Edelstahlfront und flächenbündigem Touchscreen verfügbar. Die Panels sind in 5,7, 12, 15 oder 19 Zoll verfügbar. Zudem können sie mit Hilfe einer kundenspezifischen Frontfolie flächenbündig in den Schaltschrank montiert werden. Das Einbau-Control-Panel CP69xx mit DVI/USB-Extended-Anschluss kann bis zu 50 m entfernt vom PC betrieben werden. Das Einbau-Control-Panel CP66xx mit Ethernet-Anschluss und Intel-IXP420-Prozessor kann als eigenständiger Panel-PC, als Remote-Desktop-Display oder als Terminal eines Servers eingesetzt werden. Der Einbau-Panel-PC CP62xx bietet eine komplette Steuerungshardware in Verbindung mit Twin-CAT. Als Prozessor kann zum Beispiel Intel-Atom gewählt werden, wodurch aufgrund der geringen Wärmeverlustleistung ein lüfterloser Panel-PC entsteht. Die Edelstahl-Einbau-Panels in IP 65 sind kompakt, widerstandsfähig und flexibel. Die 12-, 15- und 19-Zoll-Einbau-Panel können optional mit einer USB-Buchse in IP 67 ausgestattet werden. <<

(ID:35986400)