Suchen

>> Heavy-Duty-Drehgeber EEx OG 9 nach IECEx-Standard zertifiziert

| Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

EEx OG 9 nach IECEx-Standart zertifiziert
EEx OG 9 nach IECEx-Standart zertifiziert
(Bild: Baumer)

Als erster explosionsgeschützter Drehgeber des Unternehmens wurde der EEx OG 9 nach IECEx-Standard zertifiziert. Das druckfest gekapselte Gerät „d“ mit erhöhter Sicherheit „e“ entspricht damit sowohl den Anforderungen der ATEX-Richtlinie 94/9/EG für explosionsgefährdete Bereiche (EX II 2G Ex de IIC T5/T6 Gb) als auch dem IECEx-Scheme (Ex de IIC T5/T6 Gb). Von dieser Internationalisierung profitieren Anwender vor allem bei für den Export bestimmten Maschinen und Anlagen. Der Drehgeber arbeitet nach dem optischen Abtastprinzip und liefert je nach Ausführung 16 bis 5.000 Impulse pro Umdrehung. Die patentierte Low-Harmonics-Technologie „technology“ sorgt bei der Produktvariante mit Sinus-Signalen für eine hohe Signalgüte. Das widerstandsfähige Gehäuse besteht als Aluminium-Kokillenguss, die 11 mm starke Welle aus Edelstahl. Ein um 90 Grad drehbarer Klemmenkasten erleichtert die Montage und schützt den Klemmenbereich, der in erhöhter Sicherheit „e“ ausgeführt ist. Das IECEx-Zertifizierungssystem dient der gegenseitigen Anerkennung und Übernahme von Prüfungen und Zertifizierungen für explosionsgeschützte elektrische Geräte. <<

(ID:35326990)