Roemheld auf der Euroblech: Neue Keilspanner mit flexiblem Spannrand für vielfältigen Einsatz >> Innovationen bei elektromechanischen und magnetischen Spannmitteln

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: Magnet-Spannplatte mit 120 kN Spannkraft in Schnellstanzautomat.
Bild: Magnet-Spannplatte mit 120 kN Spannkraft in Schnellstanzautomat.
(Roemheld)

Euroblech: Halle 27, Stand B60Roemheld zeigt auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Hannover eine neue Generation vielfältig einsetzbarer, hydraulisch betriebener Keilspanner, erstmals mit einem flexiblen Spannrand und Anschraubbild, dadurch sind sie besonders vielfältig und bei Werkzeugen mit Spannrändern zwischen 25 und 50 mm einsetzbar. Zu einer grossen Anwendungsbreite trägt ausserdem ein flexibles Anschraubbild bei, welches erstmals als Variante verfügbar ist. Darüber hinaus wird für die rostfreien Standardausführungen als kostengünstige Ausstattungsvariante ein Beschichtungssystem für besonders korrosionsintensive Beanspruchungen angeboten. Innovationen meldet der Spanntechnikspezialist auch bei der E-TEC-Produktreihe elektromechanischer Spannelemente und bei den elektromagnetischen Schnellspannplatten M-TECS. Deren neue Produktreihe kombiniert die Vorteile der Langpol- und der Quadratpoltechnologie miteinander. Abgerundet wird der Messeauftritt durch einen Überblick über das breite Angebot an Werkzeug-Spanntechnik und Transportleisten des Marktführers. <<

(ID:42970304)