>> Kraftvoller Winkelgreifer von Schunk

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

PWG Plus
PWG Plus
(Schunk)

Das Unternehmen Schunk stellt mit dem PWG-plus einen neuen Winkelgreifer vor. Sein doppelter Ovalkolbenantrieb, sein einteiliges, hochfestes Aluminiumgehäuse und sein nahezu verschleissfreier Knochenantrieb machen ihn laut Unternehmen zu einem kompakten und robusten Kraftpaket. Je nach Anwendung kann er mit oder ohne mechanische Greifkrafterhaltung ausgestattet werden. Hinzu kommt ein Zubehör- und Sensorprogramm mit induktiven Sensoren und Magnetschaltern. Sowohl finger- als auch bodenseitig ist der Winkelgreifer mit dem identischen Anschlussbild wie der Universalgreifer PGN-plus ausgestattet, über das er unmittelbar mit Ausgleichseinheiten, Anbauventilen oder Backenschnellwechselsystemen kombiniert werden kann. Den PWG-plus gibt es in drei Baugrössen für Werkstückgewichte zwischen 0,5 kg und 7,3 kg. Die Greifmomente betragen zwischen 3,5 Nm und 143 Nm, der Hub pro Finger 15°, der Überspannwinkel je Backe mindestens 3°. Er eignet sich für Anwendungen in sauberer und leicht verschmutzter Umgebung, insbesondere auch für die Handhabung von Kurbel- und Nockenwellen sowie für die Portalbeladung von verketteten Werkzeugmaschinen. <<

(ID:31585570)