EtherCAT-I/O-System: Leistungserweiterung bei Servomotorklemmen >> Leistungsfähiges und kostengünstiges Servosystem für kleinste Bauräume

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: Die neue Servomotorklemme EL7211 eignet sich für Servomotoren bis 4,5 ARMS und unterstützt in der Variante EL7211-0010 auch die Material- und Inbetriebnahmekosten sparende OCT-Anschlusstechnik.
Bild: Die neue Servomotorklemme EL7211 eignet sich für Servomotoren bis 4,5 ARMS und unterstützt in der Variante EL7211-0010 auch die Material- und Inbetriebnahmekosten sparende OCT-Anschlusstechnik.
(Beckhoff Automation AG)

Mit der Servomotorklemme EL7211 bietet das EtherCAT-I/O-System nun zusätzlich einen im 24-mm-Klemmengehäuse integrierten, vollständigen Servoverstärker mit bis zu 4,5 ARMS Ausgangsstrom. Verfügbar ist die EtherCAT-Klemme mit integriertem Resolverinterface oder mit der Einkabellösung OCT. Insbesondere in Verbindung mit den neuen Servomotoren AM811x ergibt sich ein äusserst kompaktes, leistungsfähiges und kostengünstiges Servosystem. Die Servomotor-EtherCAT-Klemme EL7211, mit integriertem Resolverinterface, bietet hohe Antriebsleistung in sehr kompakter Bauform, und zwar für die Beckhoff-Motoren der Baureihe AM31xx und AM81xx. Untergebracht im 24-mm-Klemmengehäuse liefert sie mit bis zu 4,5 ARMS bei 50 V DC eine höhere Leistung als die bewährte 12 mm breite Servomotorklemme EL7201 mit 2,8 ARMS. Die Servomotor-EtherCAT-Klemme EL7211-0010 unterstützt Absolut-Encoder und eignet sich damit für die Servomotoren-Baureihe AM81xx mit One Cable Technology (OCT). <<

(ID:43025050)