Suchen

>> Modulare ODF und Kabelverzweiger von Dätwyler

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

FTTx-Neuheiten von Dätwyler
FTTx-Neuheiten von Dätwyler
(Bild: Dätwyler)

Das Unternehmen Dätwyler ergänzt das Produkt- und Service-Angebot um flexibel nutzbare modulare Verteilerschränke (ODF) und gebrauchsfertig vormontierte Kabelverzweiger für den Aussenbereich. Für die Glasfaser-Verteilstationen von Fiber-to-the-Home-Netzen wird ein stabiler Verteilerschrank (Optical Distribution Frame, ODF) offeriert. Der ODF ist in verschiedenen Grössen verfügbar und erlaubt die kombinierte Montage aktiver und passiver Technik in derselben Schrankkombination – wahlweise mit 19-Zoll- oder mit ETSI-Befestigung. Die vorkonfektionierten Drawer und Kabel ermöglichen eine schnelle und einfache Installation. Ausserdem bietet der ODF ein modular erweiterbares Kabel-Management (vertikal oder horizontal) und eine Ablage für Fanout-Kabel. Er lässt sich mit schmalen Anbauten erweitern. Weiter bietet Dätwyler neue FTTx-Kabelverzweiger (Strassenverteiler), die im FTTx-Access-Bereich eingesetzt werden, in bedarfsgerechten Grössen vormontiert an – wiederum entweder mit 19-Zoll- oder mit ETSI-Befestigungsmass. Die Kabelverzweiger sind Schritt für Schritt mit Drawern für Spleiss-, Patch- oder Transitspleissanwendungen bestückbar. <<

(ID:37820230)