Einbau-Panel-PC CP22xx als leistungsfähigstes Mitglied im flexiblen Multitouch-Baukasten >> Multitouch-Vorteile plus höchste Rechenleistung von Beckhoff

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Der Einbau-Panel-PC CP22xx ist mit den Intel-Core-i-Prozessoren der neuesten Generation auch für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an die Rechenleistung geeignet.
Der Einbau-Panel-PC CP22xx ist mit den Intel-Core-i-Prozessoren der neuesten Generation auch für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an die Rechenleistung geeignet.
(Beckhoff Automation AG)

Mit seinem umfangreichen Control-Panel- und Panel-PC-Spektrum bietet Beckhoff den optimalen Baukasten, um für die komplette Maschine oder Anlage durchgängig, flexibel und im einheitlichen Look-and-feel alle PLC-, Motion- und HMI-Aufgaben zu lösen. Die Einbau-Panel-PC-Reihe CP22xx verbindet dabei die Vorteile moderner Multitouch-Bedienung mit hoch leistungsfähigen Multicore-Prozessoren. Die Einbau-Panel-PCs CP22xx erreichen mit ihren Multicore-CPUs – Intel Celeron, Core i3, i5 (alle mit 2 Cores) und i7 (4 Cores) der 3. und 4. Generation – maximale Rechenleistung. Somit lassen sich auch anspruchsvolle Steuerungs- und HMI-Aufgaben lösen, und das bei Displaygrössen von 12 bis 24 Zoll flexibel und genau an die jeweilige Applikationsanforderung anpassbar. Als Leistungsmerkmale bietet die CP22xx-Baureihe einen Mini-PCI-Slot frei für ab Werk eingebaute Karten, 2 GB DDR3-RAM (erweiterbar auf 16 GB), eine Festplatte, CFast-Karte oder SSD, einen On-Board-Dual-Ethernet-Adapter mit 10/100/1000Base-T-Anschluss und einen On-Board-SATA-RAID-1-Controller (Intel Rapid Storage Technology). <<

(ID:42920913)