>> Oest: Ganzheitliche Betrachtung der Prozesskette

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Schneideöl
Schneideöl
(Oest)

Halle 14, Stand B 47Produktionsverantwortliche wissen, dass isolierte Betrachtungsweisen kontraproduktiv sein können, da Ausfall- beziehungsweise Folgekosten mitunter um ein Vielfaches höher liegen. Als Prozesshilfsstoffe geniessen Kühlschmierstoffe hohe Priorität, da ihr Einsatz mit vielfältigen Auswirkungen hinsichtlich der Kostensituation verbunden ist. Deshalb bietet das Unternehmen Georg Oest Mineralölwerk ein breites Spektrum an Hochleistungsschneidölen für vielfältigen Einsatz in der spanabhebenden Fertigung. Wie alle Produktfamilien wird auch „Meba“ kontinuierlich optimiert und an die steigenden Prozessanforderungen angepasst. Als Voll-Sortimenter mit hohem Spezialisierungsgrad gewährleistet das Unternehmen laut eigenen Aussagen moderne Formulierungskonzepte für optimale Schneidleistung sowie stabile, sichere Prozesse bei gleichzeitiger Umsetzung von Arbeits- und Umweltschutzanforderungen. <<

(ID:31576950)