Warmverformung >> Prétat SA: Warmpressen von nichteisenhaltigen Metallen

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Warmpressen eignet sich für Gross- und Kleinserien
Warmpressen eignet sich für Gross- und Kleinserien
(Bild: Prétat)

Halle 2.1, Stand K31Das Unternehmen Prétat SA ist seit 65 Jahren im Warmpressbereich aktiv und hat sich in der Warmverformung von nichteisenhaltigen Metallen wie Aluminium, Messing, Kupfer, Magnesium, Titan spezialisiert. Das Warmpressen ermöglicht laut Unternehmen die Herstellung von Teilen mit komplexen Formen, garantiert eine Oberflächenbeschaffenheit von hoher Qualität und ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften. Überdies kann die Warmpresstechnologie sehr preiswert auch schon für kleine Serien von ein paar hundert Teilen bis zu Grossserien von mehreren tausend Stück angewandt werden. Das Unternehmen kann seiner Kundschaft eine umfassende Komplettleistung offerieren: ab Konzeptionsphase bieten sie ihren Beratungsservice zur Ausarbeitung eines dem Warmpressverfahren perfekt angepassten Teiles an, welches den Erfordernissen des Kunden entspricht. Laut eigenen Aussagen ist das Unternehmen imstande, Einzelteile oder einen Satz vollständig fertiggestellter Teile einschliesslich Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und weiteren Leistungen anzubieten. <<

(ID:36307180)