>> Samaplast: Herstellung von sterilen Endprodukten

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Endprodukte
Bildergalerie: 1 Bild
Endprodukte (Samaplast)

Von der Idee bis zur Marktreife stellt das Unternehmen Samaplast AG Medizinimplantate für das Knie, die Hüfte oder die Wirbelsäule unter höchsten Reinraumbedingungen (ISO-Klasse 7 «in operation» gemäss ISO 14644) im Kunststoffspritzgiess-Verfahren her. Das ergänzende Produktprogramm reicht von Instrumenten über Dentalteile bis zu Katheteranschlüssen. Dazu betreibt das Unternehmen ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003. Mit diesem Fokus verarbeitet das Unternehmen Thermoplaste wie PEEK, PSU, PEI, PPS, TPE, PC und POM zu Kunststoffteilen. Zur Spritzgiessfertigung ergänzen vor- und nachgelagerte Prozesse wie Endspülung mit HPW-Wasser, Laserbeschriften, Ultraschallschweissen, Tempern, Endverpackung und Sterilisation mit Gamma oder ETO das Leistungsangebot. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31319310 / Werkstofftechnik)