Kemper Storatec zeigt Automatisierung einer Fertigung auf der Euroblech >> Vollautomatisierung der Prozesskette bei Schneidverfahren

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

(Kemper Storatec)

Euroblech: Halle 12, Stand B06Die Kemper Storatec GmbH bildet auf der Euroblech eine Vollautomatisierung der Prozesskette bei Schneidverfahren ab. Von der Lagerung bis zur direkten Verarbeitung stellt der Hersteller von Systemen für die Intralogistik mit Sitz in Waltrop eine innovative Koppelung mehrerer Anlagen vor. Die Automatisierung sorgt für einen höheren Output bei Schneidanwendungen. Weil die Systeme von Kemper Storatec einen mannlosen Betrieb ermöglichen, ist ein geringerer manueller Einsatz nötig. Kemper Storatec, als Hersteller von Blech- und Langgutlagern etabliert, richtet seinen Fokus zunehmend auf die Prozessketten in der Intralogistik. So steht auf der Euroblech eine vollautomatisierte Prozesskette im Messefokus. In einer Live-Präsentation führt das Unternehmen den Automatisierungsprozess rund um Schneidanlagen vor. Kemper Storatec bindet seine einzelnen Komponenten wie Wechseltische oder Be- und Entladeeinheiten herstellerunabhängig an alle gängigen Schneidanlagen an. Das Unternehmen präsentiert sich in Halle 12 an Stand B06. Termine können vorab unter Tel. 02309 – 781470 vereinbart werden. <<

(ID:42970289)