Prodex Award 2019

Hochleistungs-Schleiföl erlaubt höhere Vorschübe beim Schleifen von Zahnrädern

| Redakteur: Anne Richter

Schneidöl Blasogrind GTS 15 in Action.
Bildergalerie: 3 Bilder
Schneidöl Blasogrind GTS 15 in Action. (Bild: Blaser Swisslube)

Blaser Swisslube hat als Neuentwicklung das Hochleistungs-Schleiföl Blasogrind GTS 15 auf den Markt gebracht, welches der Automobilindustrie hohes Einsparungspotenzial bietet. Preisverdächtig, befand die Jury des Prodex Awards und nominierte die neueste Entwicklung aus dem Emmental.

Den Kühlschmierstoffherstellern stehen eine Palette von neuen Rohstoffen zur Verfügung – von Basisölen bis hin zu Additiven. Die Kunst bei der Produktenwicklung liegt darin, die Wirkung der verschiedenen Stoffe zu entdecken und sie in den Formulierungen gezielt zu nutzen. Was ist eine optimale Viskosität für eine effiziente Filtrierung? Wie aggressiv darf ein Schleiföl sein, damit es die Maschine nicht angreift? Diese Fragen und viele mehr hat sich das Entwicklerteam im Vorfeld gestellt.

Produktivitätstrophäe: Erfolgsfaktor Kühlschmierstoff

Verleihung der Blaser-Produktivitätstrophäe 2018

Produktivitätstrophäe: Erfolgsfaktor Kühlschmierstoff

08.04.19 - Die Wahl des richtigen Kühlschmierstoffes trägt zur Produktivität des Fertigungsprozesses bei. Blaser Swisslube hat dafür die Produktivitätstrophäe ins Leben gerufen und in diesem Jahr bereits zum siebten Mal die Gewinner ausgezeichnet, die mit der Kühlschmierstofflösung einen Mehrwert generieren konnten. lesen

Effiziente Werkzeughilfsmittel durch 3D-Druck herstellen

Vorteile von 3D-gedruckten Betriebsmitteln

Effiziente Werkzeughilfsmittel durch 3D-Druck herstellen

Werkzeughilfsmittel müssen nicht immer aus Metall gefertigt werden. Durch den Einsatz von verschiedenen Kunststoffen können Sie im 3D-Druck oft noch bessere Eigenschaften zu geringeren Kosten erzielen. weiter...

Die Produktentwicklung

Im hauseigenen und in der Branche einzigartigen Technologiecenter testeten die Blaser-Experten das Schneidöl schon in der Entwicklungsphase auf Herz und Nieren und arbeiteten Hand in Hand mit den Entwicklungschemikern aus dem Labor zusammen. Die grosse Herausforderung bei der Entwicklung von Blasogrind GTS 15 war, einen Test zu entwickeln, der innerhalb kurzer Zeit eine direkte Rückmeldung über das Leistungspotenzial einer Formulierung geben konnte. Es musste eine Balance zwischen Selbstschärfeffekt, Schleifscheibenverschleiss sowie der Schleifbrandgrenze gefunden werden.

«Nur ausgeklügelte Kühlschmierstofflösungen, die unseren Kunden einen messbaren Mehrwert generieren, kommen auf den Markt. Die Testresultate des Blasogrind GTS 15 haben uns restlos überzeugt. Die leistungsoptimierte Formulierung steht für hohe Abtragsraten, lange Abrichtintervalle und ausgezeichnete Oberflächengüte. Weiter reduziert das Schneidöl die Umgebungsbelastung aufgrund geringer Vernebelung», erklärt Christoph Fankhauser, Product Manager Neat Oils bei Blaser Swisslube stolz.

Die Stärken des Blasogrind GTS 15

Das neue Hochleistungs-Schleiföl Blasogrind GTS 15 ermöglicht eine produktivere und wirtschaftlichere Fertigung. Sämtlichen heute gestellten Anforderungen bezüglich Umwelt- und Maschinenverträglichkeit wurde Rechnung getragen. Ebenso der Filtrierbarkeit sowie der Einsetzbarkeit auf den immer stärker verbreiteten Polymerbeton-Maschinen. Das Schneidöl eignet sich besonders für das Zahnradschleifen. Dieses ermöglicht die Erweiterung der Schleifbrandgrenze und somit höhere Vorschubleistungen und ein höheres Zeitspanvolumen. Tests im Blaser-Technologiecenter haben bestätigt, dass mit der Neuentwicklung 50 Prozent höhere Vorschubwerte gefahren werden können, ohne thermische Schäden zu generieren.

Der Nutzen für die Automobilindustrie

Zahnräder für die Automobilindustrie werden in hohen Stückzahlen gefertigt. Je höher die Stückzahlen, desto höher der Preisdruck. Eine produktive und prozesssichere Fertigung ist unabdingbar. Gefordert ist ein Fertigungsprozess ohne Schleifbrand an den Teilen, bei hohem Vorschub und tiefem Scheibenverschleiss (Profilgenauigkeit). Ein präzise auf diese Anforderungen abgestimmtes Schleiföl kann einen wesentlichen Beitrag hinsichtlich Produktivität und Kosteneffizienz leisten.

Die Schleifbrandgrenze wird beim Schleifen von Zahnrädern oder HSS-Werkzeugen mit dem Blasogrind GTS 15 dermassen erweitert, dass die Vor­schübe erheblich erhöht werden können. Zusätzlich reduziert das Schneidöl den Schleifscheibenverschleiss und die Grat-Bildung. Dies steigert sowohl den Gewinn als auch die Wettbewerbsfähigkeit des Fertigungsbetriebes. Die spontane Aussage eines Blaser-Kunden, der die Neuentwicklung erstmals getestet hatte, lautete: «Zu gut, um wahr zu sein.» -ari- SMM

Prodex 2019: Halle 1.1, Stand G09

Mit 7 Tipps zum erfolgreichen B2B-Messeauftritt

Messemarketing Leitfaden

Mit 7 Tipps zum erfolgreichen B2B-Messeauftritt

Im Messemarketing gilt oft: Groß, auffällig und pompös. Das reicht für einen erfolgreichen Messeauftritt im B2B-Bereich aber nicht aus. Erst eine durchdachte Strategie, ein stimmiges Konzept und Lead Management machen die Messe zum Erfolg. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45874214 / Spanende Fertigung)