Hochpräzise Mikrogewinde ab Ø M1.0

Redakteur: Matthias Böhm

>> Die neuen Mikro-Gewindeformer und Mikro-Gewindefräser hat Gühring speziell für kleine Gewinde ab Ø M 1.0 entwickelt. Sie sind vielseitig von der Universalbearbeitung bis hin zu höherfesten Werkstoffen einsetzbar. Damit sind sie die idealen Gewindewerkzeuge für die anspruchsvolle Mikrobearbeitung zum Beispiel in der Elektrotechnik, Uhrenindustrie, Luft- und Raumfahrt, Feinmechanik oder Mess- und Telekommunikationstechnik.

Firmen zum Thema

Universell und leistungsstark auch in höherfesten Werkstoffen: die neuen Mikro-Gewindefräser und Mikro-Gewindeformer.
Universell und leistungsstark auch in höherfesten Werkstoffen: die neuen Mikro-Gewindefräser und Mikro-Gewindeformer.
(Bild: Gühring)

Dank ihrer optimierten Geometrie erzeugen die neuen Mikro-Gewindeformer und Mikro-Gewindefräser sehr gute Gewindequalitäten bei kurzen Bearbeitungszeiten. Hieraus resultieren hochpräzise, perfekt ausgearbeitete Gewinde sowie eine einfache und prozesssichere Gewindeherstellung.

Auf Mikrobearbeitung ausgelegt

Das neue Standardprogramm umfasst drei verschiedene Mikro-Gewindeformer aus HSS-E. Sie werden in blanker Ausführung oder mit TiN-Beschichtung angeboten. Die Mikro-Gewindeformer sind hinsichtlich ihrer Polygonanzahl, ihres Hubs und ihres Wirkradius speziell für die Mikrobearbeitung ausgelegt.

Ruhiges Formverhalten

Sie bieten ein besonders ruhiges Formverhalten für perfekte Bearbeitungsergebnisse und bis zu 30 Prozent längere Standzeiten als herkömmliche Gewindeformer für die Mikrobearbeitung. Durch ein spezielles Oberflächenfinish vor und nach dem Beschichten wird eine optimale Oberflächentopografie erzielt. Das sorgt für weniger Drehmoment bei der Bearbeitung und reduziert den Verschleiss zusätzlich.

Drei- und einzahnige Gewindefräser

Die Vollhartmetall-Mikro-Gewindefräser gibt es in einer drei- und einer einzahnigen Variante mit TiCN-Beschichtung für metrische ISO-Gewinde. Sie sind speziell auf die prozesssichere Herstellung von Mikrogewinden bis 3 × D Gewindetiefe ausgelegt. Während die einzahnige Variante universell für verschiedene Gewindegrössen und Steigungen eingesetzt werden kann, sind Gewindegrösse und -steigung bei der dreizahnigen Version fest vorgegeben.

Rechts- und Linksgewinde

Beide Mikro-Gewindefräser sind sowohl für Rechts- als auch für Linksgewinde geeignet und erlauben die Herstellung verschiedener Gewindetoleranzen mit einem Werkzeug. Durch den geringen Schnittdruck sind diese Mikro-Gewindefräser auch für höherfeste Materialien wie beispielsweise VA-Stähle, Inconel oder Titan bestens geeignet. Alle Mikro-Gewindewerkzeuge sind sowohl für Sackloch- als auch für Durchgangsgewinde geeignet. <<

(ID:42267343)