Nachschau SPF Hochpräzisionsdrehen für komplexe Anforderungen

Von Anne Richter

Als Handels- und Servicepartner von Schaublin Machines SA in der Deutschschweiz hat Neutec die neue Schaublin 302 vorgestellt. Die kompakte Hochpräzisions-Drehmaschine ist für eine wirtschaftliche Fertigung ausgelegt und erfüllt eine Vielfalt komplexer Anforderungen in der Produktion.

Anbieter zum Thema

Der kompakte Präzisionsrevolver der Schaublin 302 verfügt über zwölf Positionen für Werkzeughalter Sauter VDI 16, die alle mit einer zentral positionierten Kühlmittelzufuhr ausgestattet sind (darunter sechs für angetriebene Werkzeuge).
Der kompakte Präzisionsrevolver der Schaublin 302 verfügt über zwölf Positionen für Werkzeughalter Sauter VDI 16, die alle mit einer zentral positionierten Kühlmittelzufuhr ausgestattet sind (darunter sechs für angetriebene Werkzeuge).
(Bild: Anne Richter, SMM)

Seit dem Jahr 2019 ist Neutec Werkzeug­maschinen AG Handels- und Servicepartner für Schaublin Machines SA in der Deutschschweiz. In den letzten Jahren hat Schaublin als Hersteller von Hochpräzisions­maschinen in der Westschweiz an Popularität gewonnen. So war es wichtig, dass die berühmte Maschinenbautradition aus dem Jura dasselbe von sich in der Deutschschweiz behaupten kann. «Mit der SPF haben wir die Möglichkeit, mehr Markt­präsenz für Schaublin Machines zu generieren», ist Benno Lagler, Geschäftsführer der Neutec Werk­zeug­maschinen AG, überzeugt.

Hochpräzisions-Drehmaschine für anspruchsvolle und komplexe Bearbeitungsaufgaben

Ausgestellt hat Neutec die Schaublin 302, eine Hochpräzisions-Drehmaschine mit numerischer Steuerung von Fanuc. Die Schaublin 302 ersetzt die Schaublin 102 TM-CNC und bietet zugleich eine Reihe verbesserter Eigenschaften. Die Hochpräzisions-Drehmaschine ist für unterschiedliche und komplexe Anforderungen ausgelegt und kombiniert Vielseitigkeit mit einer kompakten Bauform.

Bildergalerie

Durch die integrierte Fanuc-Oi-TF-Steuerung wird eine automatisierte Produktion sowohl kleiner als auch grosser Produktionsserien ermöglicht. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die Schaublin 302 neu mit einem Schrägschlitten ausgestattet und bietet einen längeren Fahrweg in der X- und Z-Achse. Auch hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell die Kugelrollspindel in der Grösse und Stabilität verbessert.

Die grosse Bedienertüre der Schaublin 302 ermöglicht einen einfachen Zugang zum Bearbeitungsbereich. Zudem ist eine voll automatisierte Werkstückbeladung mit einem Roboter möglich. Der kompakte Präzisionsrevolver verfügt über zwölf Positionen für Werkzeughalter Sauter VDI 16, die alle mit einer zentral positionierten Kühlmittel­zufuhr ausgestattet sind (darunter sechs für angetriebene Werkzeuge).

Die mit integriertem Motor ausgestattete Präzisionsspindel ist in den Versionen W20 und W25 erhältlich. Selbstverständlich sind alle Schaublin-Spannzangen dieser Ausführungen auch mit der Schaublin 302 kompatibel.

Optional können verschiedene Einspannvorrichtungen vorgesehen werden, wie beispielsweise Vakuum-Spannvorrichtungen oder Pneumatik-­Spannvorrichtungen. Ausserdem kann die Maschine mit einer leistungsstarken Kühlmittelzufuhr, mit Standardfassungsvermögen von 117 Litern, ausgerüstet werden. -ari- SMM

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47885968)