Neue Niederlassung Jetter jetzt auch in China präsent

Der Ludwigsburger Automationsspezialist Jetter AG hat in Shanghai eine eigene Niederlassung eröffnet.

Firmen zum Thema

Bruno Dörig, Leiter Niederlassung China.
Bruno Dörig, Leiter Niederlassung China.
(Bild: Jetter AG)

Seit Mitte 2012 ist die Jetter AG in China mit einer eigenen Niederlassung präsent. Sie wird vom langjährigen Jetter-Mitarbeiter Bruno Dörig aufgebaut und in den ersten Jahren geleitet. Als Applikations-Ingenieur unterstützte Dörig bereits zuvor mehrere Jahre lang diverse Kunden in Fernostländern. Ihm sind deshalb die Kultur und Eigenheiten dieser Länder vertraut. Zuletzt leitete er die Abteilung Produktmanagement in Deutschland.

In der chinesischen Niederlassung wird neben Kundenberatung, Vertrieb und Auftragsabwicklung auch ein technischer Support vor Ort angeboten. „Die Nähe zum Kunden ist in diesem schnell wachsenden Markt sehr wichtig, deshalb wollen wir all diese Dienstleistungen auch lokal anbieten“, so Dörig, und „wir sehen in China ein grosses Potential sowohl in der industriellen als auch in der mobilen Automation und sind überzeugt, dass die innovativen Jetter-Produkte hier schnell ihre Käuferschaft finden.“

Die Jetter AG

Seit 30 Jahren ist die Jetter AG im Bereich der Automatisierungstechnik tätig. Ihre Steuerungslösungen kommen im Maschinen- und Anlagenbau und der mobilen Automation (Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeuge) zum Einsatz.<<

(ID:37476890)