CNC-Pressen Kompakt abkanten und umformen

Redakteur: Luca Meister

Firmen zum Thema

(Bild: Boschert)

Die CNC-Abkantpressen-Baureihe des griechischen Boschert-Kooperationspartners Gizelis «G-Bend Plus» bietet die Möglichkeit, Blechteile mit Kantenlängen bis 3300 mm anstatt auf einer 4000 mm-Maschine auf einer kleineren und damit kostengünstigeren Abkantpresse umformen zu können. Die Pressen sind erhältlich in den Leistungs-/Presskraft-Klassen 80, 110, 140, 175, 210 und 290 Tonnen. Die Integration von Winkelmesssystemen mit Lasersensoren wurde vereinfacht und sind nun individuell auf der jeweils ganzen Werkzeuglänge nutzbar. Ausstattbar sind die CNC-Steuerungen «Cybelec DNC 60», «ModevaPAC», «Modeva15T», «ModevaRA», oder «Delem DA-58T», «DA-66T» und «DA-69T». Darüber hinaus sind verschiedene Automatisierungseinrichtungen lieferbar. Ergänzend zu den CNC-Steuerungen von Modeva gibt es kompatible Offline-Programmiersoftware. Die Abkantpressen lassen sich überdies als Tandem-Maschinen (zwei und mehr Maschinen...) koppeln bzw. synchronisiert betreiben. Ausserdem sind Lösungen für die robotergestützte Beschickung bzw. das Blechteilehandling implementierbar. <<

(ID:43984213)