Suchen

Jubiläum Laserbeschriftungen und Positioniersysteme

| Redakteur: Anne Richter

>> Die 1993 gegründete Teltec Systems AG in Bremgarten feiert ihr 20-Jahr-Jubiläum. Das Kerngeschäft sind Laserbeschriftungen, Positioniersysteme und optische Strahlführungssysteme. Soeben hat die Firma die Vertretung von Isel Germany für die Schweiz übernommen. Damit wurde das bewährte Produktangebot von Owis, Foba, Opta und Mechonics weiter ausgebaut.

Firmen zum Thema

Neueste Laserbeschriftungsanlage von Foba.
Neueste Laserbeschriftungsanlage von Foba.
(Bild: Teltec)

Nach der Firmengründung übernahm Teltec die Vertretungen von Owis GmbH, einem Unternehmen, das optische Strahlführungs- und Positioniersysteme entwickelt und herstellt, und von NWL GmbH, eine Firma für Laserbeschriftungen. Kontinuierlich wurde ein Kundenstamm erarbeitet und gepflegt. Weiter wurde eine Abteilung für Lohnbeschriftung aufgebaut. 2009 übernahm Teltec die Vertretung von Foba, Spezialist für Laserbeschriftungs- und Lasergravuranlagen.

Die Opta GmbH hat sich auf optische Tische und Breadboards in verschiedenen Grössen und Formen spezialisiert. Mikropositionierer mit Piezo-Antrieben und Steuerungen entwickelt und produziert die Mechonics AG. Mit den neu fünf Partnerfirmen kann Teltec ein ungewöhnlich breites Produktsortiment anbieten, durchwegs alles hochwertige Qualitätsprodukte.

Bildergalerie

Laserbeschriftungen

Ein Produkt kennzeichnen, beschriften, mit einer fortlaufenden Seriennummer oder einem Logo versehen, ohne es mit Farbe zu bedrucken oder aufwendig zu gravieren? Produkte beschriften, wenn diese grossen Temperaturschwankungen, mechanischen Einwirkungen und aggressiven Flüssigkeiten ausgesetzt sind? Die Lösung für solche Anforderungen heisst Laserbeschriftung.

In der Maschinenindustrie, Forschung und in der Elektroindustrie haben sich Laserbeschriftungen schon lange durchgesetzt. Innovationen und Weiterentwicklungen führten dazu, dass das «Lasern» heute auch in anderen Branchen und Kleinbetrieben willkommene Alternativen bietet. Die Beschriftungen erfolgen berührungsfrei. Das gewünschte Sujet wird digital mit einem gängigen Grafikprogramm erstellt, das am PC eingelesen und umgesetzt wird. Das «Gravur-Werkzeug» Laser arbeitet völlig verschleissfrei. Laserbeschriftungen sind abriebfest, dauerhaft und lassen sich auch auf unebenen gekrümmten Oberflächen anbringen. Es ist nicht zuletzt auch die ISO-Norm 9000, welche die Rückverfolgung von Produktionsabläufen und die Produkthaftung regelt, welche die Laserbeschriftung zusehends zur individuellen Kennzeichnung von Erzeugnissen favorisiert.

Owis, Foba, Opta, Mechonics, Isel

Um die Wünsche und Anforderungen der Kunden bestmöglich erfüllen zu können, hat Teltec Systems AG ihr Produkt- und Dienstleistungssortiment mit der Übernahme von Vertretungen spezialisierter Firmen laufend erweitert.

Die Produktpalette von Owis reicht von optischen Strahlführungen bis zu manuellen und motorisierten Positionssystemen wie Linear-, Kreuz-, Hub- und Drehtische. Owis-Problemlösungen werden u. a. in Forschung, IT-Bereichen, Medizintechnik, Maschinenbau und Biotechnologie eingesetzt.

Unter «Foba – Laser at your Service» bietet Teltec Anlagen zum Laserbeschriftungs- und Lasergravuranlagen an. Die neue M-Serie von Foba bietet viele Vorteile: Werkstücke können – von Kleinserien bis zur Serienproduktion – hochwertig, äusserst präzis und wiederholgenau beschriftet werden.

Mit optischen Tischen, Breadboards in allen erdenklichen Ausführungen, wahlweise mit magnetischen oder antimagnetischen Deckplatten sowie für Reinraum-Technik, hat sich Opta einen Namen gemacht.

Forschung und Entwicklung der Mechonics AG befinden sich in München. Das Kerngeschäft: Mikropositionierer mit Piezo-Antrieb und passenden Steuerungen, kompakte Linearpositionierer mit verschiedenen Verfahrwegen sowie kinematische Umlenkspiegel. Massgeschneiderte Lösungen nach Kundenwunsch ergänzen das Angebot.

«Isel – From Components to Systems»: Die neue Produktreihe passt perfekt zu Owis und Foba. Das Owis-Sortiment wird ergänzt und Isel-Produkte finden sich in beinahe allen Foba-Laseranlagen. Im Bereich Positioniersysteme kann Teltec nun nicht mehr «nur» hochpräzise Bereiche anbieten, sondern auch kostengünstige Positioniersysteme und Linearführungen. <<

(ID:42375516)