Edge-Technology Neue ETV-Control-Panels

Redakteur: Melanie Staub

Das Unternehmen Sigmatek präsentiert zwei neue Control-Panels mit leistungsstarker Edge-Technology-Prozessoren und einer Front aus eloxiertem Aluminium.

Firmen zum Thema

Die neuen ETV-Control-Panels von Sigmatek mit Edge-Technology-Prozessoren und modernem Design.
Die neuen ETV-Control-Panels von Sigmatek mit Edge-Technology-Prozessoren und modernem Design.
(Theodor Kusejko)

Die zwei neuen Control-Panels der ETV-Serie des Unternehmens Sigmatek, das ETV 0555 und das ETV 0855 im 5,7- bzw. 8,4-Zoll-Format, verfügen über leistungsstarke Edge-Technology-Prozessoren und präsentieren sich mit einer klaren, modernen Front aus eloxiertem Aluminium. Standardmässig stehen je 8 digitale Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Edge-Technology-Prozessoren besitzen laut Unternehmen eine hervorragende Performance für mittlere bis komplexe Applikationen bei gleichzeitig niedriger Verlustleistung. Dadurch wird ein lüfterloser Betrieb der Panels ermöglicht. Als interner Programm- und Datenspeicher dient ein 64-MB-DDR2-RAM. Speichermedium für Betriebssystem und anwenderspezifische Daten ist eine Micro-SD-Karte. Vollgrafikfähige TFT-Farbdisplays mit Film-Glas-Touchscreen sorgen für Bedienkomfort und ermöglichen eine starke Visualisierung. Neben dem Front-USB-Port besitzen die Panels auf der Unterseite viele weitere Schnittstellen: Ethernet, Echtzeit-Ethernet Varan-Bus, CAN-Bus und USB. Masse, Displayauflösung:

  • ETV 0555: 180 x 135 x 40,4 mm, TFT 640 x 480 Pixel
  • ETV 0855: 240 x 200 x 40,5 mm, TFT 800 x 600 Pixel <<

(ID:42218972)