KSS-Mischgerät Optimale Konzentration des Kühlschmierstoffes

Von Anne Richter

Panolin hat mit seinem Fluid Manager ein intelligentes Kühlschmierstoff-Mischgerät entwickelt, das für eine optimale Konzentration des Kühlschmierstoffes sorgt. Mit dem automatisierten Handling können Zeitaufwand und Kosten gesenkt werden.

Anbieter zum Thema

Das Kühlschmierstoff Mischgerät, der Panolin Fluid Manager, sorgt für eine optimale Konzentration des Kühlschmierstoffs.
Das Kühlschmierstoff Mischgerät, der Panolin Fluid Manager, sorgt für eine optimale Konzentration des Kühlschmierstoffs.
(Bild: Panolin)

Die Panolin AG wurde 1949 von Bernhard Lämmle gegründet. Heute in dritter Generation geführt, ist die Firma noch immer in den Händen der Gründerfamilie. Das Unternehmen mit eigener Produktion in Madetswil zählt rund 90 Mitarbeiter. Die Panolin AG sieht sich als Komplettanbieter im Bereich Schmierstoffe mit einem starken Fokus auf umweltschonende / biologisch schnell abbaubare Schmierstoffe. Für die Schweizer Industrie führt Panolin ein allumfassendes Sortiment mit Kühlschmierstoffen, Metallbearbeitungsölen, Fetten und Sprays. Auch im Bereich Zubehör ist Panolin der ideale Partner für die Schweizer Industrie.

Intelligentes Kühlschmierstoff-Mischgerät zur optimalen Konzentration des KSS

Das Kühlschmierstoff-Mischgerät – der Panolin Fluid Manager – sorgt für eine optimale Konzen­tration des Kühlschmierstoffs. So ist das flüssige Werkzeug zu Höchstleistungen bereit. Doch der Panolin Fluid Manager ist kein simples Mischgerät, vielmehr ist er ein Kontrollgerät, das maximale Prozesssicherheit gewährleistet. Der Panolin Fluid Manager unterstützt das Kühlschmierstoff-Handling und automatisiert Nachfüll- und Kontrollprozesse. Damit können Zeitaufwand und Kosten gesenkt und die Produktionseffizienz gesteigert werden.

Bildergalerie

Der Fluid Manager ist ein Gerät zur automatischen Nachdosierung des Kühlschmierstoff-Konzentrats. Anhand des definierten Soll-Wertes dosiert der Fluid Manager automatisch die richtige Menge Wasser und Kühlschmierstoff-Konzentrat. Anschliessend mischt er diese selbstständig den Bearbeitungsmaschinen bei. Diese Automatisierung sorgt für Prozesssicherheit auch bei unbemannten Schichten. Der zeitliche Aufwand für das Kühlschmierstoff-Handling, Werkzeugkosten sowie Kühlschmierstoff-Verbrauch können gesenkt werden.

Halb- oder vollautomatische Ausführung

Den Panolin Fluid Manager gibt es als Basic- oder Pro-Version. Nach Eingabe der Kühlschmierstoff-Konzentration mischt der Fluid Manager Basic automatisch die richtigen Anteile an Kühlschmierstoff und Wasser und dosiert eigenständig nach.

Er ist mit jedem Kühlschmierstoff nutzbar und ein Upgrade auf den Panolin Fluid Manager Pro ist jederzeit möglich. Neben der automatischen Nachdosierung übernimmt die Fluid-Manager-Pro-Version die vollautomatische Messung des Kühlschmierstoffes. Dabei wird jede einzelne Maschine permanent überwacht.

Volle Kontrolle für maximale Prozesssicherheit

Im Hauptmenü des Panolin Fluid Manager sind die aktuellen Maschinen-Werte jederzeit ersichtlich. Das umfasst die zuletzt gemessene Ist-Konzentration, die Soll-Konzentration, den aktuellen Tankfüllstand, den Kühlschmierstoff-Verbrauch und den Füllstand des Kühlschmierstoff-Konzentrates im Fass oder IBC. Folgende Parameter des Kühlschmierstoffs werden genau unter die Lupe genommen: pH-Wert, Leitfähigkeit und Temperatur. So hat man den Kühlschmierstoff immer unter Kontrolle und die Produktionssicherheit ist gewährleistet. Eine einfache Erklärung des Fluid Manager zeigt Panolin auf seiner Homepage. -ari- SMM

(ID:47909028)