Sichere Produktion Produktionsüberwachung mit Signalleuchten

Redakteur: Silvano Böni

Der Einsatz von professionellen Signalleuchten und Befehlsgeräten bringt Sicherheit in der Produktion. Auch die Flachbett-Schneidtisch-Herstellerin Zünd Systemtechnik setzt auf eine solche Produktionsüberwachung – mit Unterstützung der Spälti AG Automationsprodukte.

Firmen zum Thema

Spälti liess anhand der Konstruktionszeichnung der Firma Zünd eine modifizierte silbrige Halterung für die Signallampe herstellen und ersparte dem Hersteller so etliche Umtriebe.
Spälti liess anhand der Konstruktionszeichnung der Firma Zünd eine modifizierte silbrige Halterung für die Signallampe herstellen und ersparte dem Hersteller so etliche Umtriebe.
(Bild: Spälti)

In industriellen Produktionsprozessen sollte auf einen Blick sichtbar sein, in welchem Zustand sich das Produktionsgerät gerade befindet, auch wenn sich die überwachende Person nicht stets neben der laufenden Maschine aufhält. Genau für solche Blickkontrollen eignet sich der Einsatz von professionellen, von weither erkennbaren Signalleuchten. So zeigt die grüne Farbe an, dass alles ordnungsgemäss abläuft. Rot hingegen bedeutet einen Stillstand oder sonst eine Gefahrensituation. Blau informiert den verantwortlichen Techniker, eine bestimmte Aktion vorzunehmen, wie beispielsweise baldiges Nachfüllen von Material oder dergleichen. Solche Signaltürme sorgen für generelle Sicherheit in der Produktion. Sie sind in den verschiedensten Branchen im Einsatz wie beispielsweise in Werkzeugmaschinen, Druckmaschinen, in der Lebensmittelherstellung, bei Förderbändern und anderen Transportgeräten, in der Halbleiterindustrie und ebenfalls in der Automobilherstellung, um nur einige zu nennen.

Signalleuchten von Patlite

Ein langjähriger Anbieter von derartigen Signalleuchten und Zubehör ist die renommierte Firma Patlite, welche in der Schweiz durch die Spälti AG Automationsprodukte vertreten wird. Spälti berät und liefert eine grosse Palette von entsprechenden Produkten, die es Anwendern erlauben, praktisch alles aus einer Hand zu beziehen. Auch Spezialausführungen für exklusive Applikationen führt das Unternehmen in Eigenregie aus.

Bildergalerie

Die schön gestylten Signalleuchten von Patlite ihrerseits sind in diversen Varianten erhältlich. Sie alle zeichnen sich durch grösstmögliche Lichtausbeute bei kleinstem Stromverbrauch aus. Eine vorteilhafte modulare Bauweise sorgt für höchste Flexibilität und verschiedene Durchmesser 25, 30, 40, 50, 60 und 70 mm bereichern die Produktauswahl. Der Anschluss erfolgt über Klemmen im Gehäuseunterteil oder über Kabel mit den gewünschten, kundenspezifischen Längenanforderungen. Halb­runde Modelle für die Wandmontage, Drehspiegelleuchten für grösstmögliche Sichtdistanzen sowie Alarmhörner mit bis zu 105 dB/1m und vieles mehr runden das umfassende Verkaufsprogramm perfekt ab.

Applikationsbeispiel bei der Zünd Systemtechnik AG

Im Marktsegment der automatisierten Flachbett-Schneidtische ist die 1984 von Karl Zünd als Einzelfirma gegründete Unternehmung heute weltweit erfolgreich und in vielen Ländern vertreten, teilweise mit eigenen Verkaufs- und Serviceorganisationen. Hergestellt werden die Cutter für jede Materialform und mit den jeweils passenden Schneidmodulen für die Branchen Leder, Textil, Composite, TechTex, Grafik, Verpackung und für unzählige Spezialanwendungen.

Der Hersteller der Schneidtische war auf der Suche nach professionellen Zusatzteilen wie hochmodernen Signallampen (blau-grün-gelb-rot) mit ultrahellen Leuchtdioden, leistungsfähigen Befehlsgeräten als Bindeglied zwischen Maschine und Mensch sowie Tastern mit ultraheller Ringbeleuchtung und dergleichen. Nach eingehender Evaluation entschied sich das Ostschweizer Unternehmen für die entsprechende Produktpalette der Firma Spälti. Diese Geschäftsbeziehung hat sich bis heute mehr als bewährt. Die Design-Ingenieure der Firma Zünd sind nach eigener Aussage mit der Zusammenarbeit und mit den angelieferten hochqualitativen Produkten äusserst zufrieden. Dabei lieferte Spälti nicht nur Standardprodukte, sondern fertigte auch Spezialausführungen anhand von Konstruktionszeichnungen der Zünd-Ingenieure. SMM

(ID:46101325)