Walter-Neuheiten

Stark in allen Stahl-Werkstoffen

| Redakteur: Silvano Böni

(Bild: Walter Tools)

Mit der Produktfamilie TC120, TC121 und TC122 stellt Walter drei neue Grundloch-Gewindebohrer in der Supreme-Linie speziell für die Bearbeitung von Stahl-Werkstoffen vor.

Die Gewindebohrer decken alle Zugfestigkeiten von 300 bis 1400 N/mm2 ab: Der TC120 Supreme mit Drallwinkel 45° ermöglicht die prozesssichere Herstellung von Gewinden bis 3 × DN in weichen und mittelfesten Stählen. Kennzeichnend für den TC120 Supreme ist seine partielle, standzeiterhöhende TIN-Beschichtung im Anschnittbereich, eine spezielle Geometrie gegen Spänewickler und der extra lange Gewindeteil, um Ausbrüche zu reduzieren. Der TC121 Supreme eignet sich für Gewinde bis 2,5 × DN in Stählen mit mittleren Zugfestigkeiten zwischen 800 und 1250 N/mm2. Der TC122 Supreme mit 15°-Drallwinkel sorgt für hohe Standzeiten in mittleren bis hoch festen ISO P-Werkstoffen. Ohne Innenkühlung ermöglicht er Gewindetiefen bis 1,5 × DN, mit Innenkühlung bis 2,5 × DN.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44994129 / Spanende Fertigung)