Rollierwerkzeug Universal-Rollierwerkzeuge jetzt auch mit Anpressdruck-Messgerät

Redakteur: Matthias Vogel

Wenn es um extrem glatte Oberflächen geht, dann ist der Werkzeugspezialist Kempf aus Reichenbach an der Fils eine der ersten Adressen für die metallverarbeitende Industrie. Unter dem Motto «Kempf bietet die Welt des Rollierens» stellen die Reichenbacher hoch leistungsfähige Werkzeuge für die unterschiedlichsten Anwendungen zur Verfügung. Dabei wird das Produktportfolio ständig erweitert. So durch Universal-Rollierwerkzeuge mit Kraftmesser für eine präzise Kraftbestimmung beim Rollieren.

Firmen zum Thema

Präzises Arbeiten ermöglicht das Kraftmessgerät für die Universal-Rollierwerkzeuge. Es zeigt den genauen Anpressdruck der Rollen an. Damit kann die Zustellung exakt gesteuert werden.
Präzises Arbeiten ermöglicht das Kraftmessgerät für die Universal-Rollierwerkzeuge. Es zeigt den genauen Anpressdruck der Rollen an. Damit kann die Zustellung exakt gesteuert werden.
(Bild: Kempf)

Konkurrenzlos kurze Bearbeitungszeiten, Prozesssicherheit und hohe Oberflächengüten – Glattwalzen setzt sich aufgrund seiner Effektivität gegenüber spanabhebenden Verfahren durch, wenn hohe Oberflächengüten gefordert sind, die durch Zerspanung nicht prozesssicher erreicht werden. Dazu stellt Kempf ein breites Sortiment an Rollierwerkzeugen für unterschiedliche Anwendungen bereit.

So etwa die Universal-Einrollenwerkzeuge UBT-2 und UBT-3. Diese Werkzeugtypen eignen sich für die Bearbeitung von zylindrischen Aussenflächen, Bohrungen, Planflächen, kegeligen Bohrungen, kegeligen Aussenflächen und aussen liegenden Konturen. Beim UBT-3 Werkzeug ist jeweils nur eine Rolle im Eingriff. Weitere Rollen sind jedoch zum schnellen Wechsel, bei eingebautem Werkzeug, bereits im Käfig vorgehalten.

Bildergalerie

Exakte Bestimmung des Anpressdrucks

Die Glattwalzkraft wird per Stellschraube über Federpakete auf den Rollierkopf übertragen. Durch Zustellung kann der Anpressdruck variiert werden. Dieser Aufbau ermöglicht die einfache Reproduktion des Walzergebnisses.

Noch genaueres Arbeiten ermöglicht nun das neue Kraftmessgerät für die Universal-Rollierwerkzeuge. Es zeigt den genauen Anpressdruck der Rollen an. Damit kann die Zustellung exakt gesteuert werden.

Peter Hedrich, Geschäftsführer der Kempf GmbH: «Dadurch erreicht der Anwender eine optimale Prozesssicherheit, der Einstellvorgang des Anpressdrucks verkürzt sich und die Rollen können noch präziser für die jeweilige Aufgabe eingestellt werden. Das erhöht die Qualität und spart letztendlich Kosten ein.»

(ID:37076520)