EMO Hannover 2013 „Wir machen eine Messe für die Welt, aber sie ist in Europa“

Redakteur: Rüdiger Kroh

Mit über 2000 Ausstellern liegt die EMO bereits über dem Ergebnis von 2011. Für Carl Martin Welcker, Generalkommissar der EMO Hannover 2013, ist damit die Zielvorgabe geschafft. Allen Spekulationen um eine EMO außerhalb Europas erteilt er eine klare Absage.

Firmen zum Thema

Carl Martin Welcker, Generalkommissar der EMO: „Die Bedeutung von Asien nimmt zu, nicht nur in der Abnahme, sondern auch als Produzent.”
Carl Martin Welcker, Generalkommissar der EMO: „Die Bedeutung von Asien nimmt zu, nicht nur in der Abnahme, sondern auch als Produzent.”
(Bild: Kroh)

Herr Welcker, auf der EMO in Hannover werden sich über 2000 Aussteller präsentieren. Wie zufrieden sind Sie denn mit dem aktuellen Anmeldestand?

Welcker: Sehr zufrieden. Wir müssen berücksichtigen, dass 2011 von einem extremen Aufschwung partizipiert hat, und jetzt sehen wir doch eine gewisse Konjunkturdelle. Insofern sind wir sehr erfreut, dass wir schon drei Monate vor der Messe einen Stand erreicht hatten, der oberhalb des Endstands von 2011 liegt.

Was ist bis zur Messeeröffnung noch möglich?

Welcker: Normalerweise passiert in den letzten Monaten nicht mehr viel, auch wenn sicher noch Nachzügler kommen werden. Unsere Zielvorgabe war, die Vorveranstaltung zu erreichen, und das haben wir bereits geschafft.

Wie schlägt sich diese positive Entwicklung bei der Ausstellungsfläche nieder?

Welcker: Genauso. Wir liegen jetzt ein paar Hundert Quadratmeter oberhalb dessen, was wir 2011 als Endstand hatten, und auch da gehen wir davon aus, dass noch das eine oder andere dazukommt.

Wie sieht es mit der Auslandsbeteiligung aus?

Welcker: Gut, wir liegen genau in dem Korridor von 2011 mit einem Anteil von etwas über 60 %. Bei den ausländischen Ausstellern gehen wir davon aus, dass gegebenenfalls der eine oder andere noch schnell aufspringt. Es gibt Länder, in denen das Planungsverhalten ein anderes ist als in Deutschland. Aber am Ende bestimmt natürlich die Anzahl der ausländischen Besucher die Internationalität einer Messe.

(ID:42285692)