Hausausstellung 5-Achs-Simultan-Bearbeitung bei der BWB AG

Redakteur: Matthias Böhm

Auf der diesjährigen Hausausstellung präsentierte der Werkzeugmaschinen-Spezialist BWB AG aus Wetzikon 5-Achs-Simultanbearbeitung gemeinsam mit fünf Partnern. Ziel war es, eine Gesamtlösung mit dem Generalunternehmen BWB AG für 5-achsige Simultanbearbeitungen zu realisieren. Hier spielen alle Technologien – von der CAM-Programmierung bis zum Werkzeug und Werkstück-Spannen – eine tragende Rolle.

Firmen zum Thema

Im Team präsentierten Sie 5-Achs-Simultanbearbeitung auf einer Campro U350 (vl.n.r. hintere Reihe): Walter Laib, (Technomex AG), Michael Aschwanden, Roger Brogle (beide Viscotex), Maggie Bührer, Daniel Bührer (beide BWB AG, Harald Mink (Open Mind), Stefan Mächler (BWB AG), Pasquale Cardillo, Urs Scola (beide Renishaw AG) sowie vordere Reihe: Roland Altenburger und Remo Duft (beide BWB AG).
Im Team präsentierten Sie 5-Achs-Simultanbearbeitung auf einer Campro U350 (vl.n.r. hintere Reihe): Walter Laib, (Technomex AG), Michael Aschwanden, Roger Brogle (beide Viscotex), Maggie Bührer, Daniel Bührer (beide BWB AG, Harald Mink (Open Mind), Stefan Mächler (BWB AG), Pasquale Cardillo, Urs Scola (beide Renishaw AG) sowie vordere Reihe: Roland Altenburger und Remo Duft (beide BWB AG).
(Bild: M. Böhm)

An zwei 5-Achs-Bearbeitungszentren des taiwanesischen Werkzeugmaschinenherstellers Campro (U350 und U500) zeigte BWB unter Span Hochleistungsbohren und 5-Achs-Simultan-Fräsen von Alu und Stahl. Besucher hatten die Möglichkeit, sich mit Fachspezialisten über neueste 5-Achs-Steuerungstechnik, Schmiertechnik, Werkzeugtechnologie und über 3D-CAM und -Modellsimulationen zu informieren. Im Rahmen dieser 5-Achs-Technologietage haben sich sechs Schweizer Fertigungsspezialisten zusammengeschlossen.

BWB-Geschäftsführer Daniel Bührer sagt gegenüber dem SMM, dass die Kooperation der sechs Fertigungspartner ein strategischer Start in eine neue partnerschaftliche Zusammenarbeit für Fertigungslösungen sei. Ab sofort ist die BWB AG als Generalunternehmen in der Lage, mit diesen Technologiepartnern anspruchsvolle Fertigungs-Systeme kundenorientiert und werkstückspezifisch auszulegen. Folgende Unternehmen präsentierten sich gemeinsam mit BWB AG:

Bildergalerie
  • Technomex: u.a. Haimer- und Rego-Fix Spannsysteme, Tungaloy-Werkzeuge
  • Open Mind: CAM-System
  • Renishaw: Messtechnik
  • Triag: Werkstück-Spannsysteme
  • Viscotex: Kühlschmierstoffe

Campro-Maschinen mit Heidenhainsteuerung

Unter Span wurde mit einer Campro-U350-5-Achs-Simultanbearbeitung an einem Aluminium-Werkstück präsentiert. Mit der 28-KW-Spindel und Drehzahlen bis 12 000 1/min ist die Maschine in der Lage, neben einem hohen Zeitspanvolumen auch eine hohe Oberflächengüte zu erzielen. Die Campro-Maschinen zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und sind dank Heidenhain-Steuerung perfekt auf den Werkzeug- und Formenbau-Sektor ausgelegt.

Mit Biglia, OKK, Campro, FFG Europe (u.a. Böhringer, Hüller Hille Hessapp usw.), Chiah Chyun, Jobs Sachman und Thomas verfügt die BWB AG über ein ausgezeichnetes Spektrum an Bearbeitungs- und Drehzentren sowie Sägetechnologien. <<

(ID:42655457)