Firmennachrichten Bossard schliesst Geschäftsjahr über den Erwartungen ab

Redakteur: Susanne Reinshagen

Die Bossard-Gruppe konnte trotz schwierigem Marktumfeld die Prognosen für Umsatz und Gewinn für das Gesamtjahr 2011 übertreffen. Auch im 4. Quartal 2011 erarbeitete das Unternehmen einen Umsatz über den Erwartungen.

Firmen zum Thema

Die Bossard-Gruppe schliesst das Geschäftsjahr 2011 über den Prognosen ab. (Bild: Bossard)
Die Bossard-Gruppe schliesst das Geschäftsjahr 2011 über den Prognosen ab. (Bild: Bossard)

In einem schwierigen Marktumfeld, das durch tiefere Wachstumsprognosen und einen starken Schweizer Franken geprägt war, erzielte Bossard im 4. Quartal 2011 einen Umsatz, der die Erwartungen übertraf. Der Gruppenumsatz belief sich im 4. Quartal 2011 auf 111,7 Mio. CHF, was gegenüber dem Vorjahr in Lokalwährung einer Umsatzsteigerung von 3,0 % entspricht. Aufgrund der deutlich veränderten Währungsrelationen sank der Umsatz dagegen in Schweizer Franken um 2,1 %.

In Amerika laufen die Geschäfte gut

In Amerika entwickelte sich die Nachfrage auch im 4. Quartal 2011 erfreulich. So nahm der Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode in Lokalwährung um 10,7 % zu (in Schweizer Franken +3,7 %). Der Jahresumsatz 2011 lag mit 124,5 Mio. CHF in Lokalwährung um 13,7 % über Vorjahr (in Schweizer Franken -3,3 %).

In Europa belief sich der Umsatz im 4. Quartal 2011 auf 61,4 Mio. CHF und übertraf damit den Vorjahreswert in Lokalwährung leicht um 0,7 %. In Schweizer Franken lag der Quartalsumsatz als Folge des schwächeren Euros 2,9 % unter Vorjahr. Für das gesamte Geschäftsjahr 2011 betrug der Umsatz in Europa 268,1 Mio. CHF, womit er in Lokalwährung um 8,3 % und in Schweizer Franken um 2,6 % zunahm.

(ID:31163290)