Suchen

Interview anlässlich der Swisstech 2014 Die Herausforderung «Zukunft» annehmen

| Redakteur: Silvano Böni

Nie war der Wandel rasanter als heute, und nie war das Verlangen der Industrie nach Qualität, Innovationen und Wirtschaftlichkeit höher. Steven Sels, Executive Director ERIKS Central and Eastern Europe, und Daniel Honegger, Leiter Product Management/SCM Maagtechnic, kennen das aus eigener Erfahrung nur zu gut und geben im Interview preis, wie man damit zurechtkommt. Ausserdem geben sie einen Einblick in die Geschichte von Maagtechnic und einen Ausblick, was es zur Swisstech alles zu sehen gibt.

Firmen zum Thema

Steven Sels, Executive Director ERIKS Central and Eastern Europe (links), und Daniel Honegger, Leiter Product Management/SCM Maagtechnic.
Steven Sels, Executive Director ERIKS Central and Eastern Europe (links), und Daniel Honegger, Leiter Product Management/SCM Maagtechnic.
(Bild: Maagtechnic)

SMM: Die Erfolgsgeschichte von Maagtechnic begann vor über 100 Jahren mit anfänglich fünf Personen. Gewachsen ist die Gruppe heute auf über 240 Mitarbeiter allein in der Schweiz. Was ist die Basis und der Garant des Erfolgs?

Daniel Honegger: In den ersten Jahrzehnten, seit der Firmengründung im Jahre 1905, wuchs das Unternehmen stetig: 1949 wurde die Gummi Maag vom Industriezulieferer Dätwyler gekauft. Lange blieb man dem Gummi treu, baute aber über die Jahrzehnte das Sortiment weiter aus. Bis Mitte der 80er-Jahre haben wir auch in Bereichen wie Kunststoff-, Fluid- und Antriebstechnik eine breite Produkt- und Dienstleistungspalette aufgebaut, sodass der Name Gummi Maag nicht mehr zeitgerecht erschien. Unter dem neuen Namen Maag Technic AG suchte man Wachstum mittels Akquisitionen, auch im benachbarten Ausland. 2003 kaufte Maagtechnic die Wachendorf AG im Raum Basel, 2005 ging das neue Logistikzentrum in Betrieb. 2008 fasste Maagtechnic, mit der Übernahme der deutschen Fähnletechnic und der französischen Revol-Gruppe, im benachbarten Ausland Fuss. Die Firma entwickelte sich vom Gummispezialisten zum technischen Handels-, Fabrikations- und Dienstleistungsunternehmen mit einem breiten Produkt- und Dienstleistungsangebot. Maagtechnic beliefert heute Kunden weltweit – schwergewichtig im Maschinen- und Apparatebau und in der Elektroindustrie. Unser Erfolg basiert auf dem fundierten, technischen Know-how und dem dienstleistungsorientierten Engagement gegenüber unseren Kunden. Unsere Kunden sind mehrheitlich KMU mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Und genau hier liegt unsere Stärke. Unsere Anwendungstechniker suchen gemeinsam mit den Kunden nach der bestmöglichen Lösung. Das breite Sortiment unterscheidet uns auch von vielen unserer Mitbewerber. Da wir Kompetenzen in vielen Bereichen aufgebaut haben, können wir unsere Kunden besser beraten, verschiedene Lösungsvarianten anbieten und bei der Lieferantenreduktion unterstützen.

Maagtechnic gehörte bis vor kurzem der schweizerischen Dätwyler-Gruppe an. Nun wurde Maagtechnic an die niederländische ERIKS-Gruppe verkauft. Wer ist die neue Eigentümerin?

Steven Sels: Die ERIKS-Gruppe ist eine weltweit führende und innovative Gruppe technischer Handelsunternehmen mit einem breiten Sortiment an hochwertigen Maschinenbauelementen sowie technischen und logistischen Dienstleistungen für alle Industriesegmente. ERIKS beliefert auf vier Kontinenten, in 27 Ländern, an über 300 Standorten, mehr als 200 000 Kunden. Wir bieten Produkte und Service auf Basis unserer Produkt-, Markt- und Anwendungskenntnisse sowie einer modernen logistischen Infrastruktur an – dies ermöglicht der ERIKS, positiv zur Wertschöpfung der Kunden und Lieferanten beizutragen. Hauptsitz der Gruppe ist Alkmaar in den Niederlanden. Weltweit beschäftigt ERIKS mit der Akquisition der Maagtechnic-Gruppe jetzt über 8000 Mitarbeiter. Im vorletzten Jahr setzten die 600 Mitarbeiter der Maagtechnic-Gruppe in der Schweiz, Deutschland und Frankreich rund 150 Millionen Franken um. Die ERIKS-Gruppe verfolgt mit der Übernahme eine klare Vorwärtsstrategie. Der Kauf von Maagtechnic bietet uns eine Plattform für Wachstum in der Schweiz.

(ID:42694431)