Suchen

Prozesse beim Gewindedrehen und -fräsen vereinfachen Geeignete Gewindewerkzeuge schneller finden

| Redakteur: Matthias Böhm

>> Die EMO 2013 in Hannover steht auch bei Vargus unter dem Motto «Intelligence in Production». Mit seinen aktuellen Entwicklungen zielt der Gewindewerkzeug-Hersteller darauf, sämtliche Prozesse beim Gewindedrehen und -fräsen zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das bedeutet unter anderem, schneller und zuverlässiger das für die jeweilige Bearbeitung und den Werkstoff geeignete Gewindewerkzeug sowie die dafür praxisgerechten Technologieparameter zu finden.

Firmen zum Thema

Rechnerunabhängig in wenigen Schritten zum praxisgerechten Gewinde-Dreh- und -Fräsprozess: Die webbasierte Software ‹Vargus GEN› führt den Nutzer in übersichtlichen Dialogen zum passenden Gewindewerkzeug und zu geeigneten Technologiedaten.
Rechnerunabhängig in wenigen Schritten zum praxisgerechten Gewinde-Dreh- und -Fräsprozess: Die webbasierte Software ‹Vargus GEN› führt den Nutzer in übersichtlichen Dialogen zum passenden Gewindewerkzeug und zu geeigneten Technologiedaten.
(Bild: Vargus)

Gewindedrehen und -fräsen ist nach wie vor eine anspruchsvolle Bearbeitung. Deshalb präsentiert Vargus – neben einer Vielzahl an Neuheiten im gesamten Produktprogramm Vardex, Groovex und Shaviv – zur EMO erstmals seine aktuelle Version der Technologie-Software «Vargus GEN».

Einfache Werkzeugauswahl ...

Sie ermöglicht eine sehr einfache und dennoch zuverlässige Auswahl prozesssicherer Werkzeuge und Technologiedaten zum Drehen und Fräsen von Gewinden. Wesentlicher Vorteil ist die ständige Verfügbarkeit. Denn jeder Interessent kann nach einer Anmeldung die Software im Internet – also in der Cloud – nutzen. Als Option lässt sich die Software auch auf dem individuellen Personal Computer speichern und nutzen.

Der Nutzer wird von der Software in einem einfachen Dialog mit Fragen nach den zu bearbeitenden Werkstoffen und Geometrien zu einer Auswahl und Bewertung passender Gewindewerkzeuge geführt. Für die Gewindewerkzeuge von Vargus gibt es zudem praxisgerecht erstellte NC-Unterprogrammroutinen, zum Beispiel zum Zirkularfräsen. Somit können auch NC-Programmierer und Maschinenbediener, die nur selten Gewinde fertigen, innerhalb kürzester Zeit zuverlässige Fertigungsprozesse zum Gewindedrehen und -fräsen verwirklichen.

... dank ausgereifter Software

Harry Ehrenberg erläutert dazu: «Kunden verlangen neben hochwertigen Produkten vermehrt Service und komplette, intelligente Lösungen für ihre Fertigungsaufgaben. Mit unserer Software ‹Vargus GEN› geben wir ihnen ein ausgereiftes Werkzeug, das auf vielen Jahren Erfahrung in der Gewindebearbeitung basiert. Es steht allen Interessenten offen, diese im Internet zur Verfügung gestellte ‹Intelligenz› zu nutzen. Unser umfassendes Lösungspaket aus Know-how, Software und praxisgerechten Dreh- und Fräswerkzeugen zum Gewinden und angrenzenden Bearbeitungsschritten versetzt sie in die Lage, Innen- und Aussengewinde jeglicher Ausführungen in jedem Werkstoff wirtschaftlich und effizient zu fertigen.»

Derzeit wird das Werkzeugprogramm Vardex als marktführend in den Bearbeitungstechnologien Gewindedrehen und -fräsen angesehen. <<

(ID:42281112)