Neue Horn-Aufsteckfräser des Frässystems DA mit grossen Durchmessern >> Horn-Frässystem «DA» um Aufsteckfräser erweitert

Redakteur: Maja Bartholet

Firmen zum Thema

System DA-Aufsteckfräser mit den Durchmessern 40, 50 und 63 mm.
System DA-Aufsteckfräser mit den Durchmessern 40, 50 und 63 mm.
(Dihawag)

Das Frässystem DA von Paul Horn wurde um drei neue Aufsteckfräser mit den Durchmessern 40, 50 und 63 mm, bestückt mit bis zu sechs Wendeschneidplatten, erweitert. Alle Grundhalter sind mit effizienter Innenkühlung ausgeführt, eine verschleissfeste TiN-Beschichtung schützt sie vor Späneauswaschung und Korrosion. Bestückt mit dreischneidigen Wendeschneidplatten vom Typ DA32 eignen sich die Fräser für Bearbeitungen wie Planfräsen, Tauchfräsen oder Zirkularfräsen – auch mit problemlosem schrägem Eintauchen. Die hochpositive Geometrie der Schneidplatte sorgt für weichen Schnitt und minimale Belastung sowohl des Werkstücks als auch des Werkzeugs. Der stirnseitige Wiperschliff erzeugt die hohe Oberflächengüte. Der radialseitige Bogenschliff bewirkt neben einer exakten 90°-Schulter auch hohe Schneidkantenstabilität für lange Standzeiten. Die Sorte SA4B eignet sich zum Schruppen von Stahl, Guss und nichtrostenden Materialien. Die Sorte TA45 besticht beim Schlichten und beim Bearbeiten von Aluminium. <<

(ID:42611480)