>> Optris: Infrarot-Linescanner für Kunststoffindustrie

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Linescanner
Bildergalerie: 1 Bild
Linescanner (Optris)

Das Unternehmen Optris GmbH stellte auf der Swiss Plastics die Zeilenkamera-Funktion der PI-Wärmebildkameras vor. Die Linescanner-Funktion ist Teil der umfangreichen Analysesoftware PI Connect des Unternehmens, welche mit jeder Wärmebildkamera ausgeliefert wird. Sie kommt hauptsächlich zur berührungslosen Temperaturmessung an sich bewegenden Messobjekten zum Einsatz, insbesondere, wenn der optische Zugang zum Objekt eingeschränkt ist. In der Kunststoffindustrie wird die Zeilenkamera-Funktion z.B. bei der Überwachung der Temperaturhomogenität von Kunststoffplatten nach dem Extrudieren oder beim Erwärmen von Preformen in der PET-Flaschen-Produktion verwendet. Die Zeilenkamera misst hierbei die Materialoberfläche immer an der gleichen Stelle, so dass die Temperaturwerte vergleichbar sind und zur Prozesssteuerung genutzt werden können. Wärmebilder sind mit einer unbegrenzten Anzahl an Zeilen darstellbar. Über Triggersignale können sie automatisch gespeichert oder in einem Schnappschussverlauf dargestellt werden. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31297180 / Werkstofftechnik)