Suchen

Industrielles CNC-Ausbildungskonzept

| Redakteur: Anne Richter

>> Die Argonag AG Werkzeugmaschinen, Partner des österreichischen Maschinenherstellers Emco, hat zusammen mit dem Steuerungslieferanten Siemens ein Paket für die industrielle CNC-Ausbildung geschnürt. Die kompakten und in Fertigung und Ausbildung bewährten CNC-Drehmaschinen Emcoturn E45 TCM und Maxxturn 45 MY sind mit der neuesten Siemens-Antriebs- und Steuerungstechnik Sinamics ausgerüstet.

Firmen zum Thema

Ansicht des Maschinenraumes: 2 Stk. Emcoturn E45 bei SWISSMECHANIC Lenzburg.
Ansicht des Maschinenraumes: 2 Stk. Emcoturn E45 bei SWISSMECHANIC Lenzburg.
(Bild: Argonag)

Im Jahr 1978 stellten Argonag und Emco die 1. Generation von CNC-Ausbildungssystemen vor. Mit Handbüchern für Lehrer (didaktischer Leitfaden), Handbüchern für Schüler (Grundlagen und Programmierbeispiele) sowie Folien für den Frontalunterricht wurde ein einmaliges Lehrmittel angeboten und mit Handbüchern in 23 Sprachen weltweit vertrieben. In den vergangenen 35 Jahren wurden die Lehrmittel laufend der Entwicklung von Steuerungen und Maschinen angepasst. Auch heute, in der 6. Generation, bieten sie zeitgemässe, moderne und effiziente Lehrmittel an.

Auch wenn schon viele Werkzeugmaschinenhersteller versuchten, in der industriellen CNC-Ausbildung Fuss zu fassen, ist es doch dem österreichischen Hersteller Emco immer wieder gelungen, im Ausbildungsbereich Akzente zu setzen. Argonag AG Werkzeugmaschinen, in der Schweiz als weltweit ältester Emco-Partner bekannt, hat nun zusammen mit dem Steuerungslieferanten Siemens ein besonders interessantes Paket für die industrielle CNC-Ausbildung geschnürt. Die enge Zusammenarbeit von Argonag und Siemens bietet dem Kunden viel Kompetenz und qualifizierte Ansprechpartner für alle Fragen. So wurde Argonag 2010 von Siemens als «Approved Partner of Sinumerik Dealers Corporation» qualifiziert.

Bildergalerie

Maschinennahe Programmierung und Qualitätsstandards

Ziel ist es, Maschinen mit Industriestandard, aber trotzdem baulich kompakt und ergonomisch, zu bedienen. Ausserdem soll ein hoher Qualitätsstandard der Maschinen gewährleistet werden sowie die Verwendung von erstklassigen Komponenten zur Sicherstellung der Service-Qualität für die nächsten 20 Jahre. Die Offline-Programmierung mit Einzelplatz oder Klassenlizenzen soll möglichst maschinennah ablaufen – mit Simulation und Übertragung auf CNC-Maschinen.

Paket-Angebot mit Maschine, Software, externen PC-Arbeitsplätzen, Werkzeughaltern, Werkzeugen und Kühlmitteln aus einer Hand.

Ausstattung der Ausbildungsmaschinen

Die kompakten und in Fertigung und Ausbildung bewährten CNC-Drehmaschinen Emcoturn E45 TCM und Maxxturn 45 MY sind mit der neuesten Siemens-Antriebs- und Steuerungstechnik Sinamics und der Benutzeroberfläche Shopturn ausgerüstet, die sowohl DIN- als auch werkstattorientierte Programmierung bietet.

Die Maschinen sind mit Röhm-Kraftspannfutter, Reinigungspistole und elektronischem Handrad ausgestattet. Damit auch gleich gestartet werden kann, ist ebenfalls ein Werkzeughalterpaket VDI 30 mm von WTO dabei. Argonag liefert die Maschine direkt nach Haus und übernimmt die Installation und die Einweisung an der Maschine.

Basis-Ausbildung mit der Emcoturn E45 TCM mit C-Achse angetriebenen Werkzeugstationen, Sauter-WZ-Revolver mit VDI 30 mm und Reitstock mit hydraulischer Pinole. Diese Maschine wird bereits in zahlreichen Ausbildungsstätten eingesetzt.

Flexibilität mit erweiterter Ausbildung

Für die weitergehende Ausbildung wie z. B. die Komplettbearbeitung oder für Fräsarbeiten mit einer Y-Achse ist die Maxxturn 45 die ideale Maschine. Neu ist die Maxxturn 45 mit dem VDI30-Scheibenrevolver ausgerüstet; damit sind die Werkzeugaufnahmen von E45 und Maxxturn identisch. Dies spart Kosten bei der Investition und ergibt noch mehr Flexibilität bei der Ausbildung. Diese Maschine ist mit Reitstock oder Gegenspindel für die Komplettbearbeitung lieferbar.

Sämtliche Maschinenkomponenten werden im Emco-Werk Hallein in Salzburg konstruiert, entwickelt und am Ende montiert und getestet. Durch die rationelle Fliessmontage werden im Herzen von Europa preislich konkurrenzfähige und technisch dem neuesten Stand entsprechende Produkte gebaut.

Stabile Konstruktion und Steifigkeit

Beide Maschinen sind in der bewährten Emco-Duo-Block-Konstruktion aufgebaut. Den Kern der Maschine bildet das 60°-Schrägbett. Ausgeführt als extrem steife und kompakte Stahl-Schweisskonstruktion ist es die Grundlage für eine robuste und präzise Drehmaschine. Armierungen sorgen für zusätzliche Steifigkeit in höher beanspruchten Zonen. Die Verwendung von Stahl an Stelle von herkömmlichem Maschinenguss bietet Vorteile in der Steifigkeit und im thermischen Verhalten der Drehmaschine während der Warmlaufphase. Das auf 3 Punkten gelagerte Maschinenbett verhindert Maschinenungenauigkeiten auch bei nicht optimalen Aufstellverhältnissen. Alle Führungen sind als vorgespannte Rollenführungen ausgeführt. Diese werden auf exakt geschliffene Auflageflächen aufgeschraubt und zusätzlich mit einer Druckleiste gegen eine ebenfalls geschliffene Bezugsfläche verspannt. Abdeckungen an den Führungsbahnen sowie zusätzliche Teleskopabdeckungen aus Niro erhöhen die Betriebssicherheit und Lebensdauer.

Realistische 3D-Simulation – Kontrolle der Verfahrwege

Die Siemens-Lernsoftware Sinutrain ermöglicht die komfortable CNC-Programmierung und -Simulation auf dem PC. Im Gegensatz zu klassischen CAM-Systemen verwendet Sinutrain den Original-Sinumerik-CNC-Kernel. Als Benutzer gibt es dadurch keine Fehler mehr durch nicht optimale Postprozessoren, und die Daten können nun bidirektional übertragen werden. Das heisst 100 Prozent gleiche Bedienung wie an der Maschine. An den Maschinen programmierte NC-Programme können im Volldialog auf dem PC-Arbeitsplatz editiert werden. Die realistische 3D-Simulation ermöglicht eine sichere Kontrolle der Verfahrbewegungen und verhindert somit Kollisionen bei der Bearbeitung an der Drehmaschine. In jedem Paket sind 4 Einzelplatz-Lizenzen der Sinutrain-Software für Windows enthalten.

Partner für Werkzeuge und Schmierstoff

Blaser-Unilube-Schmierstoffe führen die Erstbefüllung durch und bieten Unterstützung bei Fragen über Kühlmittel. Iscar stellt die Werkzeug-Grundausrüstung und gibt Unterstützung bei Technologie-Schulung. Mit dem Paket-Angebot bietet Emco ein komplettes und betriebsbereites Ausbildungssystem inklusive Installation, Inbetriebnahme und Einweisung aus einer Hand an. Argonag wird für das ganze System Ihr Ansprechpartner sein. <<

(ID:38692010)