Deburring Expo 2017

Innovationen rund ums Entgraten

| Redakteur: Anne Richter

Mit rund 150 Ausstellern bietet die Deburring Expo in Karlsruhe ein umfassendes Angebot für die vielfältigen Aufgaben beim Entgraten, Verrunden und bei der Herstellung von Präzisionsoberflächen.
Bildergalerie: 8 Bilder
Mit rund 150 Ausstellern bietet die Deburring Expo in Karlsruhe ein umfassendes Angebot für die vielfältigen Aufgaben beim Entgraten, Verrunden und bei der Herstellung von Präzisionsoberflächen. (Bild: Fairxpert)

Die Deburring Expo bietet mit rund 150 Ausstellern vom 10. bis 12. Oktober 2017 auf dem Messegelände Karlsruhe das wohl umfassendste Angebot für die vielfältigen Aufgaben beim Entgraten, Verrunden und bei der Herstellung von Präzisionsoberflächen.

Bei ihrer zweiten Auflage kann die Deburring Expo mit einem Plus von über 40 Prozent bei den Ausstellern gegenüber der Erstveranstaltung 2015 aufwarten. Auch bei der Internationalität legt die Fachmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen deutlich zu, etwa 22 Prozent der rund 150 Aussteller kommen aus dem Ausland. «Wir freuen uns natürlich, dass wir international auf ein so grosses Interesse bei den Unternehmen stossen. Noch mehr freut uns, dass wir den Fachbesuchern aus Fahrzeugbau, Antriebs- und Getriebetechnik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik, Sanitär-, Uhren-, Werkzeugindustrie, Fluidtechnik, Hydraulik, Feinmechanik, Mikrotechnik und vielen weiteren Branchen das wohl umfassendste Lösungsangebot in diesen Bereichen bieten, über das sie sich gezielt an einem Tag informieren können», erklärt Hartmut Herdin, Geschäftsführer der veranstaltenden Fairxperts GmbH & Co. KG.

Technologieübergreifendes Angebot mit vielen Innovationen

Dass die Deburring Expo von den Ausstellern als ihre Branchenplattform gesehen wird, wird auch an den zahlreichen Neu- und Weiterentwicklungen deutlich, die auf der Messe in allen Ausstellungsbereichen vorgestellt werden. Dazu zählen unter anderem Roboter-Entgratsysteme beispielsweise für die Bearbeitung von Druckgussteilen. Vorgestellt wird auch eine energieeffiziente und automatisierte Strahlanlage für die Bearbeitung kleiner Werkstücke. Eine innovative ECM-Anlage, die speziell für die Oberflächenveredelung von 3D-gedruckten Metallteilen und für das Entfernen von Mikrograten entwickelt wurde, wird zu sehen sein. Präsentiert werden auch eine neue Planeten-Gleitschleifanlage mit frei steuerbarem Getriebe. Im Bereich der Entgratwerkzeuge warten die Aussteller ebenfalls mit Neuheiten auf, beispielsweise für die automatisierte Entgratung von sich kreuzenden Bohrungen mit definierter Schneide in einem zerspanenden Prozess.

Zweisprachiges Fachforum

Mit dem integrierten, dreitägigen Fachforum, das sich bereits bei der Erstveranstaltung als Besuchermagnet erwiesen hat, bietet die Deburring Expo darüber hinaus eine Plattform für den Wissens­transfer und Erfahrungsaustausch. «Wir haben festgestellt, dass der Bedarf an Informationen und Know-how zu Entgrattechnologien und der Herstellung von Präzisionsoberflächen international sehr gross ist. Deshalb werden die 29 Vorträge bei der diesjährigen Veranstaltung simultan übersetzt. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei», berichtet Hartmut Herdin. Das Programm, dessen fachliche Koordination durch das Fraunhofer IPK erfolgt, deckt ein breites Themenspektrum ab. -ari- SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44874360 / Messen & Events)