Suchen

Galaxie von Wittenstein Neue Getriebegattung

| Redakteur: Silvano Böni

Mit der Galaxie-Getriebegattung hat Wittenstein die Logarithmische Spirale als neue mathematische Funktion im Getriebebau eingeführt.

Firmen zum Thema

(Bild: Wittenstein)

Mit der Galaxie-Getriebegattung hat Wittenstein die Logarithmische Spirale als neue mathematische Funktion im Getriebebau eingeführt. Die hieraus resultierende, einzigartige Funktionsweise macht Galaxie laut Herstellerangabe gegenüber bekannten Getriebeprinzipien in allen wichtigen technischen Leistungsmerkmalen zugleich überlegen – oft um Faktoren. Galaxie ist «superior on principle» – weil sie Bestleistungen bei Spielfreiheit, Gleichlauf, Steifigkeit, Drehmomentdichte und Überlastsicherheit bietet, ohne diese Merkmale gegeneinander ausspielen zu müssen. In der Summe soll dies dazu führen, dass Galaxie bezogen auf den Marktstandard in allen wichtigen technischen Disziplinen zugleich bekannten Planeten-, Zykloid-, Exzenter- und Standard-Wellgetriebe um Faktoren überlegen ist.

(ID:45414974)