Mapal auf der EMO 2013 Schnell, sicher, effizient produzieren

Redakteur: Matthias Vogel

>> Mapal Dr. Kress KG wird auf der diesjährigen EMO in Hannover mit einem 360 m2 grossen Stand vertreten sein. Das Motto an der diesjährigen Ausgabe ist: schnell, sicher, effizient. Der Hersteller zeigt ein breites Spektrum an innovativen Produkten zum Reiben, Bohren, Fräsen, Drehen und Spannen und das passende Dienstleistungsangebot. Das Programm wird um viele Neuigkeiten erweitert.

Firmen zum Thema

Signifikante Produktivitätssteigerungen mit HSK-T-Revolvern von Mapal.
Signifikante Produktivitätssteigerungen mit HSK-T-Revolvern von Mapal.
(Bild: Mapal)

mvo. Mit einem komplett neu gestalteten, 360 m2 grossen Stand wird die Mapal Dr. Kress KG auf der diesjährigen EMO in Hannover vertreten sein. Unter dem Motto «Produzieren mit Mapal-Effekt: schnell, sicher, effizient» präsentiert das Unternehmen in Halle 4, Stand D13, technologisch führende Werkzeuglösungen für moderne Fertigungsprozesse. Neben auf Kundenbedürfnisse abgestimmten Bearbeitungslösungen bietet der Hersteller ein breites Spektrum an innovativen Produkten zum Reiben, Bohren, Fräsen, Drehen und Spannen und den passenden Dienstleistungen. Somit steht ein komplettes Produktportfolio zur Bearbeitung kubischer Bauteile zur Verfügung. Das Programm wird um viele Neuigkeiten erweitert, von denen einige nachfolgend kurz angerissen werden.

Zeitersparnis beim Einstellen von Werkzeugen

Die Führungsleisten-Werkzeuge sind das Mass aller Dinge, wenn es um Präzisionsbohrungen mit höchsten Ansprüchen an die Bohrungsqualität geht. Diese Ansprüche erfüllt der Hersteller durch µ-genaue und feinfühlige Einstellmechanismen für Durchmesser und Verjüngung. Und genau hier setzt die Neuentwicklung Easy Adjust System an. In eine innovative Kassette ist die optimale Verjüngung der Nebenschneide bereits integriert. So kann dieser Einstellaufwand entfallen, ohne dass Qualitätseinbussen in Kauf genommen werden müssen. Werkzeuge mit Easy Adjust System werden nur noch im Durchmesser eingestellt, wodurch sich die Prozesssicherheit beim Schneidenwechsel deutlich erhöht. Durch die exakte Führung der Kassette auf einem Präzisionsstift bleibt die Verjüngung auch bei der Durchmessereinstellung unverändert. Die Zeit für den Einstellaufwand pro Schneide wird durch die Neuentwicklung halbiert.

(ID:40318200)