Suchen

Zeiss X-Ray Series Wagen Sie einen Blick ins Innere

| Autor / Redakteur: Paid content / lic.rer.publ. Susanne Reinshagen

Das Unsichtbare sichtbar machen – mit den Röntgenlösungen der Zeiss X-Ray Series wird dies Wirklichkeit und eröffnet damit völlig neue Möglichkeiten in der Qualitätssicherung.

Firma zum Thema

Analyseergebnis durch den Computertomopgraphen
Analyseergebnis durch den Computertomopgraphen
(Bild: Zeiss)

Die Röntgentechnologie gewährt Einblick in das Innere von Bauteilen, ohne diese zu zerstören. Dadurch werden nicht nur verborgene Defekte sichtbar, sondern auch innere Strukturen messbar. Mit nur einer Aufnahme erhält man eine Vielzahl an Informationen hinsichtlich Defekten, Masshaltigkeit und Materialbeschaffenheit, und somit die Möglichkeit, die Qualität vollumfänglich zu beurteilen. Damit fallen zeitaufwändige und kostenintensive Prüfungen mit mehreren anderen Prüf- und Messverfahren weg. Auch können dank 3D-Röntgentechnologie Bauteile selbst dann reproduziert werden, wenn kein CAD verfügbar ist.

Komplettlösungen von Zeiss ermöglichen den Einstieg in die Röntgentechnologie

Passend zu den jeweiligen Anforderungen bietet Zeiss die Komplettlösung aus einer Hand an. Dabei ist es möglich, aus einem äusserst breiten System-Portfolio zu wählen, das von hochgenau messenden Computertomografen (CT) über robuste Systeme für die Produktion bis hin zu hochauflösenden Röntgenmikroskopen reicht. Die Software- und Zubehörlösungen, sowie umfangreichen Serviceleistungen komplettieren das Bild.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Zuverlässige Inspektion im Takt der Fertigung

Nicht nur im Messraum, sondern auch direkt in der Fertigung finden Röntgenlösungen Einsatz. Die robusten Röntgenlösungen der Bosello Produktfamilien erlauben eine sehr schnelle 2D-Inspektion in der Fertigung.

Müssen die Masshaltigkeit von Bauteilen automatisiert durchgeführt oder die genauen Abmasse und exakte Lage von Defekten bestimmt werden, sind 3D-Computertomografen der Zeiss VoluMax Familie die richtige Wahl. Bauteile werden automatisch auf Defekte geprüft und evaluiert und ggfs. aussortiert, noch bevor hohe Kosten für die Weiterverarbeitung des defekten Bauteils entstehen.

GOM CT wird zu Zeiss Metrotom 6 scout

Der frühere GOM CT ist nun offiziell Teil der Zeiss X-Ray Series. Zeiss Metrotom 6 scout digitalisiert komplexe Bauteile inklusive "Innenleben“ und macht feinste Details sichtbar. Sie erhalten ein vollumfängliches 3D-Abbild für Form- und Lageanalysen oder Soll-Ist-Vergleiche. Seine Stärke spielt der Messtechnik-CT vor allem bei der Messung von kleinen Kunststoffteilen aus. Sie benötigen extrem hohe Auflösung und hohe Messgenauigkeit? Dank 3k-Röntgendetektor und mathematischer Modellierung des Messraums kein Problem für dieses Powerhaus! Die Ansteuerung des Geräts und die messtechnische Auswertung der Daten werden in einer einzigen Software kombiniert. Dies macht weitere Softwarepakete oder Zwischenschritte überflüssig. Die Prozesskette von der Aufnahme der Rohdaten über die Inspektion bis zur Erstellung des Messberichtes wird stark vereinfacht. Sie profitieren von einer umfassenden Auswertung mit GOM Volume Inspect, welches eine komplette CT-Datenanalyse in 3D ermöglicht. <<

Informationen

Zeiss Industrial Quality Solutions Schweiz
Feldbachstrasse 81
8714 Feldbach
Telefon: +41 55 254 76 00
info.metrology.ch@zeiss.com
www.zeiss.ch/messtechnik

(ID:46764819)