Walter Innovationstage

Walter zeigt Fertigungskompetenz bei Blaser

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Blick in das Technologie Center von Blaser Swisslube, wo die Walter-Werkzeuge technologisch voll ausgereizt werden konnten.
Bildergalerie: 4 Bilder
Blick in das Technologie Center von Blaser Swisslube, wo die Walter-Werkzeuge technologisch voll ausgereizt werden konnten. (Bild: Dario Zimmerli)

100 Teilnehmern präsentierte die Walter (Schweiz) AG gemeinsam mit Partnern im Blaser Technologie Center in Hasle-Rüegsau, wo die Zukunft der Zerspanung liegt. Es zeigt sich, dass mit modernsten Fertigungstechnologien massiv Haupt- und Nebenzeiten eingespart werden können. Allerdings sind die Optimierungen Know-how-getrieben. Fertiger müssen sich strategisch klar für effiziente Technologien entscheiden und entsprechend in ihre Produktionsprozesse integrieren.

Die Walter (Schweiz) AG zeigte an den Walter-Innovationstagen mit den Partnern Blaser Swisslube, Mastercam und Gressel auf, wie mit modernen Fertigungslösungen die Prozesse massiv optimiert werden können.

Konzentration auf kubische Fertigung

Peter Petri (CEO, Walter [Schweiz] AG) sagte gegenüber dem SMM: «Blaser Swisslube verfügt über eines der modernsten Fertigungszentren der Schweiz. Hier können wir unter perfekten und wiederholbaren Bedingungen Zerspanungsversuche fahren und optimieren. Wir als Walter Schweiz haben die Bedingungen genutzt und mit unseren Partnern Blaser, Gressel und Mastercam entsprechende Fertigungsoperationen unseren Fachbesuchern präsentiert.»

Dabei wurde sich auf den Bereich der kubischen Bearbeitung konzentriert. Zwei Werkstücke aus 42CrMo4 und 1.4301 standen im Fokus. Hier präsentierte Walter seine Werkzeugkompetenz unter Span vom VHM-Fräser, über VHM-Bohrer bis hin zu Wendeplatten-Fräsern und Gewindebohrern, -fräsern und -formern.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43675835 / Firmennachrichten)