Hänel-Rotomat-Lagerlift Zuverlässiger Warenfluss

Redakteur: Silvano Böni

Beim Messtechnik- und Sensorik-Anbieter Kistler sorgen in Winterthur acht Hänel-Rotomat-Lagerlifte durch ihre hohe Kommissionierleistung zuverlässig für den Warenfluss im Unternehmen.

Firma zum Thema

Der Hänel-Rotomat-Lagerlift ist das platzsparende und zentrale Werkzeuglager für die gesamte Abteilung.
Der Hänel-Rotomat-Lagerlift ist das platzsparende und zentrale Werkzeuglager für die gesamte Abteilung.
(Bild: Marks GmbH)

In der Werkstatt bei Kistler in Winterthur dient ein Hänel-Rotomat-Lagerlift als zentrales Bereitstellungssystem für die Maschinenführer. Sämtliche Werkzeuge, Vorrichtungen, Spann- und Messmittel sind somit direkt dort gelagert, wo sie gebraucht werden. Die effizient und systematisch organisierten Artikel werden bei Bedarf den Maschinenführern im Lagerlift automatisch in ergonomischer Entnahmehöhe bereitgestellt.

Durch die kompakte Bauweise schafft der Hänel Rotomat auf geringer Standfläche, unter Ausnutzung der gesamten Raumhöhe, eine enorme Menge an Ablagekapazität. Zahlreiche Werkzeuge unterschiedlicher Grösse sind übersichtlich in Lagerboxen organisiert und Messmittel in massgeschneiderten Inlays sicher und griffbereit aufbewahrt. Die verschleissarme Edelstahl-Arbeitsplatte an der Entnahme des Rotomat-Lagerliftes wird nicht nur zum Kommissionieren genutzt, sondern dient auch als Ablage und zur Montage von Spannmitteln.

Bildergalerie

Die Firma Kistler hat seit vielen Jahren gute Erfahrungen mit den Umlaufregalen von Hänel gemacht. So sorgen insgesamt acht Lagerlifte im Produktionslager zuverlässig für den Warenfluss im Unternehmen.

Einfacher SAP-Anschluss

Die Lagerlifte sind direkt an das Warenwirtschaftssystem SAP angeschlossen. Mitarbeiter erfassen mit Handscannern die Artikelnummern auf dem Transportauftrag. Der Rotomat-Lagerlift fährt daraufhin automatisch die jeweilige Position an. Die Fach- und Tiefenfachanzeige unterstützt dabei die Mitarbeiter effektiv bei der Identifizierung des Lagerortes. Der Kommissioniervorgang erfolgt in ergonomischer Höhe. Am zentralen SAP-Terminal wird der Auftrag nach Entnahme aller Artikel abgeschlos­sen.

Fazit

Neben einer erheblichen Platzersparnis in der Werkstatt waren die bewährte Qualität und der schnelle, komfortable Zugriff auf Werkzeuge, Messmittel und Produktionskomponenten überzeugende Argumente für die Intralogistik-Lösungen von Hänel. Die leichte Anbindung an SAP war für Kistler ein Zusatzargument mehr, sich für die Rotomat-­Lagerlifte zu entscheiden. SMM

(ID:47431422)