Trenntechnik Intelligente Strahlüberwachung für das 2D-Laserschneiden

Redakteur: Luca Meister

Firmen zum Thema

(Bild: Trumpf)

Die Leistungsfähigkeit der 2D-Lasermaschinen und der Festkörperlaser von Trumpf entwickelt sich stets weiter. Dazu zählt auch die intelligente Strahlüberwachung «Smart Beam Control». Sie macht die Festkörperlasermaschinen der «TruLaser Serie 5000» noch prozesssicherer. Smart Beam Control regelt die Fokuslage des Lasers automatisch während des Schneidens. Die Funktion sorgt somit für eine konstant hohe Prozesssicherheit und ermöglicht darüber hinaus eine Diagnose des Schneidsystems, auch aus der Ferne über Teleservice. Die neue Funktion «Condition Guide» erhöht die Transparenz. Ein Blick auf die Steuerung genügt, um über den Zustand der Maschine Bescheid zu wissen. Ein Ampelsystem gibt Auskunft über den Status wichtiger Elemente, die die Schneidfähigkeit der Maschine beeinflussen. Bei Bedarf gibt Condition Guide Handlungsempfehlungen an den Bediener. Verlaufsdiagramme erleichtern zudem die Prognose, wann Handlungsbedarf entstehen könnte. Wartungsarbeiten lassen sich so effizient und bedarfsgerecht planen. <<

(ID:43984298)