Suchen

Brücke zwischen SPS- und IT-Automatisierung Neue Wege im Software-Engineering

Redakteur: Silvano Böni

>> Maschinenhersteller stehen beim Software-Engineering von Maschinen und Anlagen vor neuen Herausforderungen. Zusätzlich zur Effizienzsteigerung geht es ihnen vermehrt darum, individuelle Software-Funktionen zu realisieren, um sich so vom Wettbewerb zu differenzieren. Mit IEC-61131-3-basiertem Engineering sind diese Möglichkeiten aber begrenzt. Bosch Rexroth schlägt mit «Open Core Engineering» jetzt aber die Brücke zwischen SPS- und IT-Auto-matisierung und erhöht den Freiheitsgrad im Software-Engineering markant.

Firma zum Thema

Mit dem «Open Core»-Interface» können Maschinenhersteller Applikationen mit Java als native Apps umsetzen und Smart-Devices nahtlos in die Automatisierung einbinden.
Mit dem «Open Core»-Interface» können Maschinenhersteller Applikationen mit Java als native Apps umsetzen und Smart-Devices nahtlos in die Automatisierung einbinden.
(Bild: Bosch Rexroth)

«Open Core Engineering» bringt die Anforderungen der bislang getrennten Engineering-Welten in einem durchgängigen Lösungsangebot zusammen. Im Zentrum stehen Software-Tools und Funktionspakete, die vollständig auf offenen Standards und Technologien aufbauen. Die neue Schnittstelle «Open Core Interface» erweitert das bisher auf die SPS-Automatisierung fokussierte Software-Engineering für Hochsprachen-basierte Anwendungen. Mit zahlreichen Funktionsbibliotheken, angepasst auf unterschiedliche Entwicklungsumgebungen, erfolgt damit ein direkter Funktionszugriff bis auf den Steuerungskern. Maschinenhersteller können so zum einen individuelle Software-Funktionen selbst realisieren und zum anderen Hochsprachen-basierte IT-Technologien in ihre Automatisierungslösung integrieren. Konkrete Beispiele sind die Anbindung von Simulationstools oder die Verwendung von Smart-Devices mit nativen Apps. Darüber hinaus ermöglicht die Schnittstelle die Anbindung von Funktionen und Daten der Produktionsmaschinen aus IT-basierten Anwendungen wie beispielsweise Management-Execution-Systemen heraus.

(ID:37223060)